Zauberhaftes Dalmatien

13-Tage-Reise/HP nach Makarska und zur Insel Murter


CRS-Code: CROISR010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Ausflüge nach Mostar, Split und Trogir, Dubrovnik, Nin und Zadar und zur Insel Murter inklusive

CRS-Code CROISR010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Ausflüge nach Mostar, Split und Trogir, Dubrovnik, Nin und Zadar und zur Insel Murter inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Zauberhaftes Dalmatien

Dalmatien, die wahrscheinlich schönste Region Kroatiens, ist ein schmaler, etwa 450 km langer, Streifen entlang der Adria. Zu den bekanntesten Orten zählen Dubrovnik, Makarska, Zadar, Trogir und Split. Hier hat sich die Adria sanft den höchsten Gipfeln des Mittelmeers genähert und formte damit eine einmalige Landschaft: Eine Küste mit einer Vielzahl von Inseln, herrliche Strände überdeckt von dichten Pinien, weißer Feinkies und kristallklares Meer. Sie übernachten in Süddalmatien, an der Riviera von Makarska, und in Norddalmatien, auf der Insel Murter.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Salzburger Land
Ihre Dalmatienreise beginnt mit der Fahrt über die deutsch-österreichische Grenze bis ins Salzburger Land, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

2. Tag: Salzburger Land - Makarska
Nach dem Frühstück fahren Sie durch Slowenien bis zur kroatischen Grenze. Abends erreichen Sie Ihr Hotel in Makarska. Abendessen und Übernachtung im Hotel Biokovka.

3. - 7. Tag: Makarska Riviera
Aufenthalt mit Frühstücks- und Abendbuffet im Hotel Biokovka in Makarska.

Während Ihres Aufenthaltes sind alle Ausflüge bereits im Reisepreis enthalten:

Mostar/Bosnien-Herzegowina
Das Wahrzeichen Mostars ist die "Alte Brücke" über die Neretva aus dem 16. Jh. Zusammen mit der Altstadt wurde sie 2005 in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen.

Split und Trogir
Der über 1700-jährige Diokletian-Palast zählt weltweit zu den am besten erhaltenen Baudenkmälern aus der Antike (seit 1979 Weltkulturerbe der UNESCO). Auch das mittelalterliche Trogir steht unter dem Schutz der UNESCO.

Dubrovnik
Dubrovnik ist eine der schönsten Städte des gesamten Mittelmeerraumes. Die Altstadt ist autofrei (UNESCO-Weltkulturerbe). Bewundern Sie die Hauptpromenade Stradun, den Fürsten-Palast, die St.-Vlaho (Blasius)-Kirche, die Kathedrale und die älteste Apotheke Europas.

8. Tag: Makarska - Krka Nationalpark - Tisno/Insel Murter
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt zum Krka Nationalpark (Drehort vieler Winnetou-Filme/Eintritt Extrakosten ca. 13,- EUR p.P.). Er besitzt eine paradiesische Flusslandschaft. Hier schlängelt sich die Krka mal durch Schluchten, mal entlang sanfter, begrünter Hänge. An den Ufern findet man viele Festungsruinen, auf den großflächigen Seen eine einsame Klosterinsel und überall blickt man auf perfekte Fotomotive. Abends treffen Sie im Hotel Borovnik in Tisno zu Abendessen und Übernachtung ein.

9. - 11. Tag: Insel Murter
Aufenthalt mit Frühstücks- und Abendbuffet im Hotel Borovnik in Tisno.

Während Ihres Aufenthaltes sind alle Ausflüge bereits im Reisepreis enthalten:

Nin und Zadar
Nin gilt als die älteste Stadt Kroatiens. Die Altstadt liegt auf einer kleinen Insel. Die 3000 Jahre alte Hafenstadt Zadar besitzt einen historischen Stadtkern, der von einer venezianischen Mauer umgeben ist. Zadar wird als Perle der kroatischen Kultur und Geschichte gepriesen.

Inselrundfahrt
Obwohl Murter eine relativ kleine Insel ist, hat sie zahlreiche Strände in malerischen Buchten. Eigentlich könnte man Murter als einen einzigen langen Strand sehen. Sehr sehenswert ist auch die idyllische Altstadt von Betina, die mit der Kirche auf dem Hügel und den schönen Natursteingassen wohl der romantischste Ort auf der Insel ist.

12. Tag: Insel Murter - Salzburger Land
Nach dem Frühstück Fahrt über die Brücke auf das Festland. Am frühen Abend erreichen Sie wieder Österreich. Abendessen und Übernachtung im Salzburger Land.

13. Tag: Salzburger Land - Rückreise
Ihre Reise ins zauberhafte Dalmatien geht nun zu Ende. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

gut zu wissen...