Kamelienblüte am Lago Maggiore   

5-Tage-Reise/HP nach Cannobio


CRS-Code: ITAKAM010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Hotel direkt an der Seepromenade
  • Werner-Tours Reisebegleitung durch Corinna Gronewaldt

CRS-Code ITAKAM010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Hotel direkt an der Seepromenade
  • Werner-Tours Reisebegleitung durch Corinna Gronewaldt

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Zauberhafte Kamelienblüte am Lago Maggiore

Im wohl schönsten Ort am Lago Maggiore erwartet Sie im Frühjahr ein spektakuläres Naturwunder: Anfang April erstrahlt die Kamelie in ihrer vollsten Blüte und begeistert durch ein grandioses Farbenspiel. Lassen Sie sich von dieser zarten Botschafterin des Frühlings in den Bann ziehen und genießen Sie die wärmenden Sonnenstrahlen an Italiens zweitgrößtem See!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Cannobio
Der Lago Maggiore erwartet Sie. Sie passieren die schweizerische Grenze und erreichen Ihr Hotel in Cannobio am späten Abend. Abendessen und Übernachtung im Hotel Il Portico.

2. Tag: Cannobio - Locarno - Cannobio
Nachdem Sie gefrühstückt haben, fahren Sie entlang des Lago Maggiore nach Locarno. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die prächtigen Villen, Landhäuser und Gärten, die sich sanft an die Hänge schmiegen. Ebenfalls ein wahres Schmuckstück Locarnos ist der Kamelienpark (Eintritt Extrakosten ca. 10,- CHF p.P.). Mit einer Fläche von 10.000 m² und über 900 verschiedenen Kamelienarten und -sorten gehört er zu den größten Kamelienparks Europas.

3. Tag: Cannobio - Verbania - Cannobio
Nach dem Frühstücksbuffet begleitet Sie Ihre Reiseleitung nach Verbania, südlich von Cannobio gelegen, das seit jeher als "Garten am See" bezeichnet wird. Sie haben die Möglichkeit, durch die in der ganzen Welt bekannten Gärten der Villa Taranto mit 20.000 Pflanzenarten aus aller Welt (Eintritt Extrakosten ca. 10,- EUR p.P.) zu schlendern.

4. Tag: Cannobio - Verzascatal - Raum Schwarzwald
Nach dem Frühstücksbuffet Abfahrt vom Lago Maggiore. Die Fahrt führt Sie zunächst, in das tief eingeschnittene Verzascatal. Sie folgen dem Lauf des Flusses Verzasca. Malerische Dörfer wie Vogorno oder Lavertezzo mit ihren mittelalterlichen Steinhäusern laden zum Verweilen und Fotografieren ein. Im Anschluss fahren Sie zur  Zwischenübernachtung in den Raum Schwarzwald. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel.

5. Tag: Raum Schwarzwald - Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet, heißt es endgültig Abschied nehmen. Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...