Von der Adria ins östliche Mittelmeer

10-Tage-Reise/AI mit Norwegian Star


CRS-Code: SEEMIO020S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Premium All Inclusive
  • Ausflug nach Venedig inklusive

CRS-Code SEEMIO020S

ab € pro Person

  • Premium All Inclusive
  • Ausflug nach Venedig inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Von der Adria ins östliche Mittelmeer

Italien, Kroatien, Montenegro und Griechenland - Lernen Sie bei dieser wunderbaren Rundreise ab Venedig das mediterrane Lebensgefühl kennen! Mittelalterliche Städte, azurblaues Meer, "schwarze Berge", von Herzen gelebte Gastfreundschaft, herrliche Strände und UNESCO-Weltkulturerbestätten werden Sie begeistern. Nehmen Sie an einem Ausflug zur Akropolis teil, die vor mehr als 2.500 Jahren erbaut wurde oder genießen Sie eine romantische Gondelfahrt auf dem Canale Grande in Venedig. In der Altstadt von Split zählt der über 1.700-jährige Diokletian-Palast zu den weltweit am besten erhalten Baudenkmälern aus der Antike. Nach einer ereignisreichen Reise gehen Sie in Venedig wieder von Bord und treten die Heimreise an.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Gardasee/Italien 
Anreise mit dem Bus zunächst bis zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Raum Gardasee, den größten der oberitalienischen Seen. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Gardasee - Venedig - Einschiffung
Nach dem Frühstück reisen Sie weiter in die Lagunenstadt Venedig, wo Sie bereits zu einer Stadtführung erwartet werden. Für viele gilt Venedig als die schönste und romantischste Stadt Italiens. Markusdom, Seufzerbrücke, Rialtobrücke und Dogenpalast prägen neben herrlichen Palazzi und kleinen Gässchen und Kanälen das Stadtbild. Spazieren Sie über die zahlreichen Brücken, durch die engen Gassen und lassen Sie sich vom Flair dieser Stadt verzaubern bevor Sie am Nachmittag zu Ihrer Kreuzfahrt einschiffen.
Freuen Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis auf einem komfortablen Schiff der Norwegian Cruise Line. An Bord erwartet Sie eine Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes. Es erwartet Sie bereits ein Abendessen in einem der Restaurants an Bord.

3. Tag: Dubrovnik
Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie das Schiff erkunden. Sie legen gegen Mittag in Dubrovnik an. Hier haben Sie bis zum Abend Zeit die Stadt zu entdecken. Die berühmte Altstadt mit den vielen Sehenswürdigkeiten und den Kunstschätzen von Weltrang zeichnet ein mediterraner Charme aus, der unbedingt einen Besuch wert ist.

4. Tag: Kotor
Morgens erreichen Sie Kotor in Montenegro. Heute können Sie Kotor bei einem individuellen Ausflug besser kennenlernen. Kotor ist eine alte mediterrane Handels- und Hafenstadt und überregionales Kulturzentrum am südöstlichen Ende der Bucht von Kotor in Montenegro. Die Stadt mit ihren bedeutenden kulturhistorischen Bauwerken und der einmaligen Lage ist 1979 in das UNESCO Welt-Kultur und Naturerbe aufgenommen worden. Das fast 2.000 Jahre alte Kotor ist berühmt für seine von einer eindrucksvollen 4,5 km langen Stadtmauer umgebene mittelalterliche Altstadt. Zu den bekannten Bauwerken gehört die romanische Sankt-Tryphon-Kathedrale. Mittags gehen Sie zurück auf das Schiff und setzen Ihre Route in Richtung Griechenland fort.

5. Tag: Katakolon
Am heutigen Vormittag erreichen Sie Katakolon. Auch hier bietet sich ein kleiner Ausflug an Land an. Katakolon liegt unweit von Olympia im westlichen Griechenland. Die Stadt verfügt über eine kleine Altstadt mit vielen kleinen Läden, Restaurants und Cafés. Ein weiterer Ausflug nach Olympia kann gerne als Alternative angesteuert werden. Am späten Nachmittag legt das Schiff wieder ab. 

6. Tag: Piräus/Athen
Heute legt das Schiff schon früh im Hafen von Athen - in Piräus an. Nehmen Sie doch heute an einem Tagesausflug Athen (gegen Aufpreis) teil. Athen, eine pulsierende Weltstadt auf historischen Fundamenten. Aus der Antike stammen die glanzvollen Baudenkmäler: Akropolis mit Parthenon und dem Akropolis-Museum, Turm der Winde, Olympieion, Nationalmuseum, Theseion, Hadriansbogen. Das Schloss ist heute Sitz des Parlaments. Athen, heute mit 4 Millionen Einwohnern, ist eine faszinierende Metropole mit breiten Boulevards, zahlreichen Geschäften, seiner Plaka (Altstadt) mit unzähligen Tavernen und einem reizvollen Nachtleben. Am späten Nachmittag legt das Schiff wieder ab.

7. Tag: Ein Tag auf See
Heute verbringen Sie einen Tag auf See. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes und nehmen Sie eines der zahlreichen Unterhaltungsangebote an.

8. Tag: Split
Am nächsten Morgen erreichen Sie Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens und die größte und bedeutendste Stadt Dalmatiens. Die Stadt können Sie alleine zu Fuß erkunden oder an einer Stadtführung teilnehmen (gegen Aufpreis).
Das Herz der Stadt bildet die Altstadt, die an der Südküste der Halbinsel von Split gelegen ist. Ein großer Teil der Altstadt wird vom Diokletianspalast eingenommen, von dem aus sich die Stadt entwickelt hat. Der Palast von Spalato zeichnete sich durch seine außergewöhnlich strategische Lage in der Mitte des Römischen Reiches zwischen Ost und West aus. Es handelte sich um ein zusammengesetztes Bauwerk aus römischer Villen- und Palastarchitektur, Militär- und Stadtarchitektur sowie Sakralarchitektur. In der Altstadt liegt die Kathedrale Sveti Duje (heiliger Duje). Von ihrem Turm aus genießt man einen guten Blick über die Stadt. Eintritte gegen Aufpreis. Direkt am Meer längs der Hafenbucht an der Altstadt liegt die Riva, eine Flaniermeile, die wohl das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist. Überragt wird die Altstadt vom Marjan, einem kleinen, von einem Park bedeckten Berg, der den westlichen Teil der Halbinsel von Split einnimmt. Am Abend gehen Sie zur Ihrer letzten Übernachtung wieder auf Ihr schwimmendes Hotel. Genießen Sie ein tolles letztes Abendessen an Bord.

9. Tag: Venedig - Ausschiffung - Südtirol
Nachdem Sie am Morgen Venedig erreicht haben müssen Sie sich leider von Ihrem schwimmenden Hotel verabschieden. Mit vielen neu gewonnenen Eindrücken im Gepäck verlassen Sie das Schiff und treten den ersten Teil Ihrer Heimreise an. Heute geht es zunächst bis zu Ihrer Zwischenübernachtung nach Südtirol. Abendessen und Übernachtung im Raum Südtirol.

10. Tag: Südtirol - Rückreise
Frühstück im Hotel und anschließend Rückreise.

Ihr Fahrplan:

TagReiseverlauf/SchiffsrouteAnAbLandausflüge (fakultativ)
1.Anreise--Fahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee
2.Venedig/Italien-17:00Frühstück im Hotel und Fahrt nach Venedig zu einem Stadtrundgang (inklusive)
Einschiffung ab 15:00 Uhr
3.Dubrovnik/Kroatien13:0021:00HT Kroatische Riviera und Dubrovnik
4.Kotor/Montenegro08:0014:00HT Buvda und Kotor
HT Kotor und Perast
5.Katakolon (Olympia) /Griechenland11:0017:00HT Olympia- Geburtsort der Olympischen Spiele
6.Piräus (Athen) / Griechenland

07:00

17:00

HT Athen und die Akropolis
GT Das Beste von Athen und die malerische Küste
7.Erholung auf See--
8.Split/Kroatien08:0017:00HT Historischer Stadtrundgang durch Split
GT Sibenik, Trogir und Split
9.Venedig/Italien08:0017:00Ausschiffung nach dem Frühstück und Fahrt zur Zwischenübernachtung nach Südtirol
10.Raum Südtirol--Frühstück und Rückreise

GT=ganztags, HT = halbtags / Änderungen vorbehalten. Die Kabinennummer und ein ausführliches Landausflugsprogramm mit Preisangaben erhält jeder Teilnehmer mit den Reiseunterlagen.

gut zu wissen...