Südtirol - Zauberwelt der Berge

7-Tage-Reise/HP nach Sterzing mit Dolomitenrundfahrt, Meran u.v.m.


CRS-Code: ITATRG010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • 2 Ausflüge in die Dolomiten
  • Musikabend im Hotel

CRS-Code ITATRG010S

ab € pro Person

  • 2 Ausflüge in die Dolomiten
  • Musikabend im Hotel

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Südtirol - Zauberwelt der Berge

Wer die Bergwelt liebt, kann sie nirgendwo schöner genießen als in Südtirol. Die Region steht für eine Landschaft voller Schönheit, Gastfreundschaft und Traditionen. Sanfte Täler, klare Bergseen, Weinberge und nicht zu vergessen die imposanten Dolomiten mit ihren grandiosen Felsformationen prägen die Natur.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Sterzing-Flaines
Sie starten heute zu Ihrer Urlaubsreise nach Südtirol. Sie passieren die österreichische und italienische Grenze und erreichen am Abend Ihren Urlaubsort Sterzing. Oberhalb des Ortes werden Sie im Hotel Sonnenheim von der Familie Baur zu Abendessen und Übernachtung erwartet.

2. Tag: Sterzing - Dolomitenrundfahrt mit Pustertal, Misurinasee und Gadertal - Sterzing
Heute begleiten Sie Ihre Reiseleitung zu einer Rundfahrt durch die Dolomiten. Ihre Ausflugsfahrt rund um die Drei Zinnen startet im Pustertal und führt Sie über Toblach zum Misurinasee. Vor der Kulisse des tiefblauen Sees präsentieren sich in der Ferne die Drei Zinnen in ihrer ehrfurchtgebietenden Größe und Schönheit. Über den Dreikreuzpass (1.809 m) geht es vorbei an Cortina d`Ampezzo, über den Falzaregopass (2.105 m) und den Valparolapass (2.168 m) erreichen Sie dann das Gadertal.

3. Tag: Sterzing - Brixen - Kloster Neustift - Sterzing
Vom Frühstück gestärkt fahren Sie durch das enge Eisacktal, das sich auf wundersame Weise öffnet. Der weite Talkessel wird daher auch das "Tor zum Süden" genannt. Sie machen Halt in Brixen, der ältesten Stadt Tirols. Die verwinkelte Altstadt, die gotischen Bauwerke und die barocken Kirchen gehören zu den kulturellen Schätzen der Bischofsstadt. Zwischen den sonnenverwöhnten Hängen mit Reben, Apfelgärten und den typischen Kastanienwäldern finden Sie auch das Kloster Neustift, welches Sie im Anschluss besichtigen können (Eintritt und Führung Extrakosten ca. 7,- EUR p.P.).

4. Tag: Sterzing - große Dolomitenstraße mit Karersee, Sellajoch und Seis - Sterzing
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet lernen Sie einen weiteren Teil der Dolomiten kennen. Sie starten am kristallklaren Karersee, der eingerahmt zwischen Rosengarten- und Latemargebirgszug ein traumhaftes Gebirgspanorama bildet, und passieren anschließend den gleichnamigen Karerpass. Über den Sella Pass fahren Sie weiter ins Grödner Tal. Es gilt als Inbegriff der landschaftlichen Schönheit der Dolomiten. Die Fahrt geht weiter über St. Ulrich und Kastelruth nach Seis. Von hier aus können Sie mit der Umlaufbahn auf die Seiser Alm fahren (Extrakosten ca. 15,- EUR p.P.). Umrahmt von kühnen Bergspitzen, dichtem Waldreich, Tälern, weiten Wiesen- und Almflächen liegt das sonnige Hochplateau des Schlerngebietes. Am Abend werden Sie im Hotel zu Musik und Tanz erwartet.

5. Tag: Sterzing - Pfitschertal - Sterzing
Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort Sterzing genauer kennen. Das mittelalterliche Städtchen verbirgt zwischen den herrlichen Häuserfassaden eine vielseitige Einkaufsstraße mit eleganten Geschäften. Im Anschluss erkunden Sie das 23 km lange Pfitschertal. Es grenzt direkt an die österreichische Grenze und ist umrahmt von den Zillertaler Alpen.

6. Tag: Sterzing - Meran - Südtiroler Weinstraße - Sterzing
Umgeben von Obstgärten und Weinhügeln liegt der weltbekannte Kurort Meran, die Perle von Südtirol. Lernen Sie die Arkaden mit Geschäften und gemütlichen Weinstuben, die Obststände auf dem Kornmarkt und die palmengesäumte Kurpromenade entlang der Passer bei Ihrem heutigen Besuch kennen. Die Fahrt entlang der Südtiroler Weinstraße und eine Weinprobe runden den erlebnisreichen Tag ab (Weinprobe Extrakosten ca. 7,- p.P.).

7. Tag: Sterzing - Rückreise
Eine erlebnisreiche Reise geht heute zu Ende. Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...