Südschweden und das Baltikum

10-Tage-Reise/HP nach Stockholm, Tallinn, Riga und an die Kurische Nehrung


CRS-Code: FINBAT010N


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten

CRS-Code FINBAT010N

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Südschweden und das Baltikum

Diese Reise führt Sie zunächst durch die malerische Landschaft Südschwedens bis in die auf Inseln gebaute schwedische Hauptstadt Stockholm. Hier verbringen Sie einen ganzen Tag bevor Sie per Nachtfähre direkt nach Tallinn gelangen. Uralte Traditionen haben sich hier im Baltikum, im Nordosten Europas, erhalten, trotz - oder gerade wegen - jahrzehntelanger Fremdbestimmung. In den historischen Städten ist besonders die kulturelle Vielfalt auffällig. In den abgeschiedenen kleinen Dörfern dagegen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Sanfte Hügel und Wiesen, einzelne Gehöfte, Wildblumen und mehr Störche als Menschen, das ist das Bilderbuch Baltikum. Sie sehen außerdem Klaipeda (Memel) und die Kurische Nehrung: Eine 100 km lange Landzunge in der Ostsee, ein Nationalpark, der auch als Weltkulturerbe der UNESCO geschützt ist.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Malmö
Ihre Reise nach Südschweden führt Sie über die "Vogelfluglinie" zunächst mit dem Fährschiff von Puttgarden nach Rdby auf die dänische Insel Lolland und dann über die Öresundbrücke nach Malmö. Abendessen und Übernachtung in Malmö.

2. Tag: Malmö - Raum Stockholm
Frühstücksbuffet. Nach einem Besuch im Zentrum Weiterfahrt durch die herrliche Landschaft der Regionen Skne und Smaland bis an den Vätternsee. Von der Rosenstadt Gränna haben Sie einen herrlichen Blick auf den See und die Insel Visingsö. Durch Östergotland erreichen Sie am Abend den Raum Stockholm. Abendessen und Übernachtung im Raum Stockholm.

3. Tag: Raum Stockholm - Stockholm - Tallinn
Frühstücksbuffet. Dann folgt eine Stadtrundfahrt mit anschließendem Spaziergang durch die schwedische Hauptstadt: Sie sehen: das königliche Schloss, das Stadthaus, die wunderschöne Altstadt u.v.m. Nachmittags haben Sie noch Gelegenheit zu einem Bummel durch Gamla Stan bevor gegen 16:00 Uhr die Einschiffung auf dem Fährschiff in Richtung Tallinn beginnt. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

4. Tag: Tallinn
Frühstücksbuffet. Gegen 10:00 Uhr Ankunft in Tallinn. Dann steht eine Stadtführung auf dem Programm. Die Altstadt steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Zahlreiche alte Speicher- und Gildehäuser prägen das hanseatische Gesicht der Stadt. Sie sehen u.a. die Alexander-Newski-Kathedrale, die Dom-Kirche, das Rathaus und die gut erhaltene Stadtmauer. Abendessen und Übernachtung in Tallinn.

5. Tag: Tallinn - Riga
Frühstücksbuffet. Ein Zwischenstopp in Pärnu ist lohnenswert: Viele Parkanlagen und Alleen bieten Ihnen eine angenehme Verschnaufpause während des Fahrtages. Danach überqueren Sie die Grenze und fahren entlang der Küste des Golfes von Riga bis in die lettische Hauptstadt Riga. Während einer Stadtführung sehen Sie die romantische Altstadt mit der St. Petrus Kirche, die Jacobi-Kirche, das "Drei-Brüder-Wohnhaus", den Schwedenturm und das im 14. Jh. erbaute Schloss. Abendessen und Übernachtung in Riga.

6. Tag: Riga - Siauliai - Klaipeda
Frühstücksbuffet. Die Reise führt Sie dann nach Litauen zum nationalen Wallfahrtsort Siauliai. Dieser "Berg der Kreuze" ist mit Tausenden von Kreuzen bedeckt, die sich um ein Bild der Mutter Gottes scharen. Nachmittags erreichen Sie Klaipeda, die einzige Hafenstadt Litauens. In Klaipeda, dem früheren Memel, besichtigen Sie den Simon-Dach-Brunnen mit dem "Ännchen von Tharau". Abendessen und Übernachtung in Klaipeda.

7. Tag: Klaipeda - Nida - Klaipeda
Frühstücksbuffet. Anschließend kurze Fährüberfahrt auf die Kurische Nehrung. Hier, im ehemaligen Memelland, sind die alten Kulturlandschaften mit Kanälen, Deichen und roten Backsteinhäusern noch sichtbar. Die Kurische Nehrung trennt das Kurische Haff von der Ostsee. Lassen Sie das einmalig schöne Wechselspiel der Landschaft auf sich wirken: an die Sahara erinnernde Sandflächen, endlos scheinende Strände, weite Buchten mit klarem Wasser, Schilfwiesen, Kiefern- und Buchenwälder und schmucke romantische Fischerdörfer. Sie besichtigen den verträumten Fischerort Nida und die Landschaft mit den größten Wanderdünen Europas. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Klaipeda in Ihr Hotel zu Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Klaipeda - Kaunas - Sensburg
Frühstücksbuffet. Gegen Mittag erreichen Sie Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens. Sie unternehmen einen gemeinsamen Spaziergang auf der renovierten Vilnius-Straße mit ihrer originellen Architektur und auf der Laisves-Fußgängerallee mit gemütlichen Cafés, Bars und Geschäften. Weiterfahrt ins ehemalige Sensburg (Mragowo), wo Sie heute zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

9. Tag: Sensburg - Thorn
Frühstücksbuffet. Danach rreisen Sie weiter durch die Naturlandschaft Masuren und treffen gegen Mittag in Thorn, der Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus, ein. Nach einem gemeinsamen Stadtspaziergang erfolgen Abendessen und Übernachtung in Thorn. 

10. Tag: Thorn - Rückreise
Eine vielfältige Reise um die Ostsee geht nun zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...