Spanien-Portugal-Rundreise

17-Tage-Reise/HP mit Porto, Lissabon, der Algarve, Córdoba, Madrid u.v.m.


CRS-Code: SPASPO010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • 4 Übernachtungen an der Algarve

CRS-Code SPASPO010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • 4 Übernachtungen an der Algarve

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Spanien-Portugal-Rundreise

Die iberische Halbinsel ist aus gutem Grund eines der klassischen Reiseziele Europas. Außer den endlosen Stränden Spaniens finden sich im Landesinneren weltberühmte Sehenswürdigkeiten sowie vielfältige Landschaften mit malerischen Dörfern, Städten, herrlichen Burgen und Kirchen. Portugal ist geprägt von einmaligen Naturschutzgebieten und beeindruckenden Landschaften. Die architektonische Vielfalt und die mittelalterlichen Orte werden Kulturinteressierte begeistern.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Raum Paris
Ihre Rundreise auf die Iberische Halbinsel beginnt mit der Fahrt nach Frankreich. Abendessen und Übernachtung südlich von Paris.

2. Tag: Raum Paris - Raum San Sebastian
Frühstück. Heute erreichen Sie San Sebastian. Die am Golf von Biscaya nahe der französischen Grenze gelegene Stadt ist das vornehmste Seebad Spaniens und liegt äußerst reizvoll in der muschelförmigen Meeresbucht La Concha. Abendessen und Übernachtung im Raum San Sebastian.

3. Tag: San Sebastian - Raum Gijon/Candas
Frühstück. Entlang der Route über die Küstenstraße, vorbei an Santander, laden immer wieder malerische Ortschaften und Fischerdörfer abseits der Hauptstraße zu einem Zwischenstopp ein, z.B. Comillas, Llanes und Ribadesella. Fahrt in den Raum Gijon/Candas zu Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Raum Gijon/Candas - Santiago de Compostela
Frühstück. Auf der reizvollen Küstenstraße, mit immer wieder überraschenden Ausblicken, fahren Sie am Atlantik entlang. Über Lugo erreichen Sie Santiago de Compostela, den berühmten Wallfahrtsort mit seiner herrlichen Kathedrale. Der Legende nach wirkte hier der Apostel Jakobus der Ältere, der Schutzpatron der Spanier. Abendessen und Übernachtung in Santiago de Compostela.

5. Tag: Santiago de Compostela - Porto
Frühstück. Vorbei an Vigo erreichen Sie das Grenzgebiet am Rio Minho. Ihre Fahrt führt Sie dann nach Braga, das durch die Vielzahl seiner Kirchen berühmt ist. Weiterfahrt nach Porto, der Heimat des berühmten Portweins. Porto ist auch bekannt wegen seiner Lage auf einer Granitfelsenge am Fluss Douro. Besonders beachtenswert ist der Stadtteil am Flussufer Ribeira und die geschäftige Baixa, die Innenstadt. Abendessen und Übernachtung in Porto.

6. Tag: Porto - Lissabon
Nach dem Frühstück lernen Sie während einer Stadtführung die Sehenswürdigkeiten Portos kennen und testen den köstlichen Portwein bei einer Kellereibesichtigung. Dann machen Sie sich auf den Weg nach Lissabon, wo Sie schon zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

7. Tag: Lissabon
Frühstück. Bei der Stadtführung lernen Sie diese lebendige Hauptstadt in einzigartiger Lage kennen. Am Rossio z.B. entdeckt man kunstvolle Pflastermosaike. Die Alfama, das Altstadtviertel, bezaubert durch enge und malerische Gassen und der Vorort Belem mit dem Hieronymitenkloster und dem Torre de Belem war Ausgangspunkt so mancher Entdeckungs- und Seereise. Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

8. Tag: Lissabon - Sesimbra - Algarve
Frühstück. Heute fahren Sie zuerst in das stimmungsvolle Fischerstädtchen Sesimbra. Danach Weiterfahrt über Setubal an die Algarve. Abendessen und Übernachtung an der Algarve.

9. - 11. Tag: Algarve
Frühstück. Genießen Sie diese Tage ganz nach Ihren Wünschen. Abendessen und Übernachtung an der Algarve.

12. Tag: Algarve - Córdoba
Im Anschluss an das Frühstück führt Sie die Reise in das maurisch geprägte Córdoba. Nach Sevilla ist Córdoba als Mittelpunkt des ehemaligen Kalifats die bedeutendste Stadt Andalusiens. Die Hauptsehenswürdigkeit ist die Mezquita-Kathedrale, die einst die zweitgrößte Moschee der Welt verkörperte. Abendessen und Übernachtung in Córdoba.

13. Tag: Córdoba - Toledo - Raum Madrid
Frühstück. Jenseits der Schnellstraße nach Madrid lohnt sich ein Abstecher in die damalige kaiserliche Hauptstadt Toledo (UNESCO Weltkulturerbe). Abends erreichen Sie die Hauptstadt und Kulturmetropole Madrid. Abendessen und Übernachtung im Raum Madrid.

14. Tag: Madrid
Frühstück. Dann erleben Sie die spanische Hauptstadt während einer Stadtrundfahrt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie schließen sich einem gemeinsamen Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung an. Abendessen und Übernachtung in Madrid.

15. Tag: Raum Madrid - Zaragoza - Costa Brava
Frühstück. Zaragoza liegt am Mittellauf des Ebro, ungefähr in der Mitte der Region Aragonien. Das Wahrzeichen Zaragozas ist die Basilica del Pilar. Fahrt an die Costa Brava zu Abendessen und Übernachtung.

16. Tag: Costa Brava - Raum Besancon
Nach dem Frühstück führt Sie die Reise nach Besancon in Frankreich. Abendessen und Übernachtung im Raum Besancon.

17. Tag: Raum Besancon - Rückreise
Nach vielen schönen Erlebnissen geht Ihre Spanien-Portugal-Reise heute zu Ende und Sie treten nach dem Frühstück die Heimreise an.  

gut zu wissen...