Silvester in Krakau

eine der schönsten Städte Europas


CRS-Code: POLGXX020N


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

CRS-Code POLGXX020N

ab € pro Person

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise
Begleiten Sie uns zu unserer Reise in die wunderschöne ehemalige Hauptstadt nach Krakau. Krakau gilt mit mehr als 5.000 historischen Bauten und Denkmälern als wichtigste Kulturmetropole des Landes.

Reiseverlauf

1. Tag Anreise
In den Morgenstunden beginnt unsere Reise nach Krakau. Die wunderschöne Stadt liegt direkt an der Weichsel. Unternehmen Sie am Abend einen Spaziergang durch die Stadt, denn Krakau ist nicht umsonst eine der schönsten Städte Polens.

2. Tag Wieliczka
Heute unternehmen wir einen Ausflug in den südpolnischen Ort Wieliczka. Hier besichtigen wir eines der ältesten und bekanntesten Salzbergwerke der Welt. Das "Königreich des Salzes” gehört zu den größten Schätzen Polens und wurde als UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Bei einer Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die herrschende Naturgewalt und über die harte Arbeit der Bergleute. Sie sehen die in Steinsalz gehauenen schönen Kammern, unterirdische Salzseen und spektakuläre Salzskulpturen. Aber auch Bergbaumaschinen, Einrichtungen und Geräte können Sie besichtigen. Lauschen Sie den Erzählungen über die Geschichte und die Geheimnisse der Salzmine. Voller Vorfreude auf die bevorstehende Silvesterparty fahren wir pünktlich ins Hotel zurück, um uns auf unsere stimmungsvolle Feier mit einem festlichem Abendessen und Musik vorzubereiten.

3. Tag Stadtführung Krakau
Nachdem Sie sich am Morgen bei einem ausgiebigen und vielfältigen Frühstück gestärkt haben, begleiten wir Sie zu einer Stadtführung durch Krakau. Lernen Sie die faszinierende Altstadt und die weltberühmten Sehenswürdigkeiten näher kennen. Während unserer Führung sehen Sie die gotische Marienkirche, welche jede volle Stunde von einem ihrer beiden Türme die bekannte Trompetenmelodie Hejnal spielt. Auf dem Markt stehen die Sukiennice (Tuchhallen). Im Erdgeschoss des wunderschönen Renaissancebaus aus dem 16. Jahrhundert können Sie Andenken und Kunsthandwerk kaufen. Die schönste Straße der Altstadt führt vom Markt zum Florianstor, welches den Zugang zur Stadt darstellt. Oberhalb der Weichsel sehen Sie am südlichen Ende der Stadt den berühmten Wawel-Hügel mit dem Wawelschloss. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen und Unternehmungen frei zur Verfügung.

4. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau und treten die Rückreise in Ihre Heimatorte an.

gut zu wissen...