Schienenkreuzfahrt durch die Schweiz

6-Tage-Reise/HP mit St. Gallen, Luzern, Zermatt, Montreux, Gstaad, Interlaken, Grindelwald und Bern


CRS-Code: SCHINE010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Vier Bahnfahrten inklusive

CRS-Code SCHINE010S

ab € pro Person

  • Vier Bahnfahrten inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Schienenkreuzfahrt durch die Schweiz

Nehmen Sie Platz und lassen Sie die schönsten Regionen der Schweiz an sich vorüber ziehen. Genießen Sie faszinierende Ausblicke auf die grandiose Schweizer Bergwelt. Zuerst fahren Sie mit dem Voralpen-Express nach Luzern, dann folgt die Zahnradbahn nach Zermatt, der Golden Pass Panoramic-Express nach Gstaad und die Jungfraubahn auf die Kleine Scheidegg. Lernen Sie unser Nachbarland aus einer einzigartigen Perspektive vom Bodensee bis Zermatt kennen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Feldkirch
Ihre Reise in die Schweizer Bergwelt führt Sie zunächst ins österreichische Feldkirch, südlich des Bodensees. Abendessen und Übernachtung in Feldkirch.

2. Tag: Feldkirch - St. Gallen - Luzern - Grächen
Frühstück und Weiterreise nach St. Gallen, wo Ihre Bahnfahrt mit dem Voralpen-Express nach Luzern beginnt. Über das mit 99 m höchste Eisenbahnviadukt der Schweiz gelangen Sie in das hügelige Toggenburg. Vorbei an Rapperswil rollt der Voralpen-Express dann am Vierwaldstädtersee in Luzern ein. Nach einem Spaziergang durch die Stadt geht Ihre Reise mit dem Bus weiter über den Brünig- und Grimselpass zum Rhonegletscher an der Furka-Bergstrecke. Durch das Gomstal und über Brig erreichen Sie am Abend Grächen, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

3. Tag: Grächen - Täsch - Zermatt - Grächen
Der heutige Ausflug führt Sie zum berühmtesten Berg der Schweiz, dem Matterhorn, das sich stolz über Zermatt erhebt. Zunächst geht es über Visp nach Täsch. Hier steigen Sie in die Zahnradbahn, die Sie ins autofreie Zermatt bringt. Hier ist Tradition und Moderne überall greifbar. Ein Rundgang führt Sie in die Vergangenheit und in die Gegenwart. Bei schönem Wetter sollten Sie eine Fahrt mit der Gornergrat-Zahnradbahn zum Gornergrat auf 3089 m (Extrakosten ca. 75,- EUR p.P.) unternehmen. Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn bleiben unvergesslich: das Monte-Rosa-Massiv mit dem höchsten Schweizer Berg (4634 m) und der zweitgrößte Gletscher der Alpen, der Gornergletscher, sowie 29 Berge, die über 4000 m hoch sind. Rückreise nach Grächen.

4. Tag: Grächen - Rhônetal - Montreux - Gstaad - Bern
Durch das reizvolle Walliser Rhônetal erreichen Sie Montreux. Die Filmfestspielstadt liegt in einer geschützten Bucht des Genfersees, umschlossen von Weinbergen und der atemberaubenden Kulisse der schneebedeckten Alpen. Am Nachmittag erfolgt von hier die Fahrt im Panoramawagen des Golden Pass Panoramic-Express auf einer spektakulären Trassenführung nach Gstaad. Hier nimmt Sie Ihr Reisebus wieder auf und Sie fahren durch das Simmental, vorbei an Spiez, bis nach Bern. Abendessen und Übernachtung in Bern.

5. Tag: Bern - Interlaken - Lauterbrunnen - Grindelwald - Bern
Fahrt nach Interlaken, dem Hauptort des Berner Oberlandes, und nach Lauterbrunnen. Hier erwarten Sie die einzigartigen Trümmelbachfälle (Eintritt Extrakosten): 10 tosende Wasserfälle stürzen im Berginneren durch enge Felsspalten in vielen Kaskaden in die Tiefe. In Lauterbrunnen steigen Sie um in die modernen Schmalspurwagen der legendären Jungfrau-/Wengernalp-Zahnradbahn. Genießen Sie die ca. 50 Minuten dauernde Auffahrt durch die grandiose Bergwelt des Berner Oberlandes. Auf der Kleinen Scheidegg, am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau, haben Sie einen längeren Aufenthalt, um eine gemütliche Wanderung zu unternehmen oder sich einfach auf einer der Sonnenterrassen der verschiedenen Lokalitäten zu entspannen. Sie haben auch die Möglichkeit, die sensationelle Fahrt zum Jungfraujoch, dem höchstgelegenen Bahnhof Europas, zu unternehmen (Extrakosten ca. 70,- EUR p.P.). Am Nachmittag Talfahrt mit der Jungfraubahn nach Grindelwald. Nach einem Aufenthalt fahren Sie wieder nach Bern.

6. Tag: Bern - Rückreise
Nach dem Frühstück geht diese erlebnisreiche Reise leider zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...