Von der Weltstadt Lissabon zu den atemberaubenden Steilküsten der Algarve

8-Tage-Flugreise/HP nach Portugal


CRS-Code: HAJLIS010


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Flugreise ab/bis Hannover
  • 4-Sterne-Hotels in Lissabon und Albufeira
  • Attraktives Ausflugsprogram mit Lissabon, Lagos, Faro u.v.m. sowie Besichtigungen und Eintritte lt. Reiseverlauf bereits inklusive

CRS-Code HAJLIS010

ab € pro Person

  • Flugreise ab/bis Hannover
  • 4-Sterne-Hotels in Lissabon und Albufeira
  • Attraktives Ausflugsprogram mit Lissabon, Lagos, Faro u.v.m. sowie Besichtigungen und Eintritte lt. Reiseverlauf bereits inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Von der Weltstadt Lissabon zu den atemberaubenden Steilküsten der Algarve

Erkunden Sie die geschichtsreiche Altstadt Lissabons mit ihren verwinkelten Gassen und genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die einstige Seefahrerstadt. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise mit einer der nostalgischen Straßenbahnen und lauschen Sie den melancholischen Fado Klängen. Weiter führt Sie die Reise in den Süden des Landes. Dort liegt die zauberhafte Algarve mit ihren feinsten Sandstränden, imposanten Felsformationen und Steilküsten.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Hannover - Lissabon
Ihre Flugreise nach Portugal beginnt. Anreise zum Flughafen Hannover und Flug nach Lissabon.
Nach der Begrüßung am Flughafen und einer ersten Erkundungsfahrt werden Sie zu Abendessen und Übernachtung im Hotel Vila Galé Ópera in Lissabon erwartet.

2. Tag: Lissabon
Im Anschluss an das Frühstück lernen Sie einen Teil von Lissabon kennen. Sie starten in einem der beliebtesten Bezirke Lissabons, dem Vorort Belém, direkt an der Küste gelegen. Hier lässt sich schnell erkennen, dass Portugal viele Jahre lang eine Seefahrer-Weltmacht war und Entdecker wie Vasco da Gama hervorbrachte. Der Torre de Belém an der Hafeneinfahrt von Lissabon ist bekanntes Wahrzeichen der Stadt ebenso wie das eindrucksvolle Padrão dos Descobrimentos, zu Ehren der großen portugiesischen Entdecker. Im Hieronymus-Kloster befindet sich das Grabmal des Indien-Entdeckers Vasco da Gama (Eintritt inklusive). Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die "Ponte 25 de Abril", die Hängebrücke über dem Tejo. Runden Sie den Tag mit den wohl bekanntesten Puddingtörtchen Portugals, den "Belém-Törtchen", und einer Tasse Kaffee ab.

3. Tag: Lissabon - Cascais - Sintra - Cabo da Roca - Lissabon
Sie können den Tag in der portugiesischen Hauptstadt nach Ihren Wünschen gestalten oder Sie lernen die nähere Umgebung bei einem Ausflug kennen. Über das Seebad Cascais fahren Sie nach Sintra, die einstige Sommerresidenz der portugiesischen Könige. Dann geht es weiter zum westlichsten Punkt des europäischen Festlandes, dem Cabo da Roca. Von dort aus führt Sie der Weg zurück nach Lissabon zum Hotel (Ausflug Extrakosten 46,- EUR p.P., bei Interesse bitte bei Reisebuchung buchen).

4. Tag: Lissabon - Alentejo - Albufeira
Sie verlassen Lissabon und fahren durch die Region Alentejo in Richtung Algarve.
Vorbei an unzähligen Korkeichen machen Sie Halt in der Weinkellerei von Santa Victoria in Beja-Alentejo. Verkosten Sie die leckeren regionalen Weine und besuchen Sie die angelegten Gemüse- und Obstfelder. Am Abend checken Sie in Ihrem Hotel Vila Galé Atlantico in Albufeira ein. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Albufeira - Loulé - Alte - Albufeira
Das ehemalige Fischerdorf Albufeira ist heute ein beliebtes Urlaubsziel mit traumhaften Sandstränden und einer wunderschönen Altstadt. Erkunden Sie Ihre neue Umgebung auf eigene Faust oder schließen Sie sich dem Ausflug nach Loulé und Alte an. Das Erste, was Sie von Loulé sehen, wenn Sie von der Küste in die Stadt fahren, ist die in der Sonne strahlende weiße Kuppel der Kirche Santuário de Nossa Senhora de Piedade, auf einem Hügel über der Stadt. Loulé selbst ist eine blühende Handelsstadt. Sie ist bekannt für ihren großen Markt. Alte hingegen ist ein malerisches Dorf im Hinterland der Algarve am Rande der Serra de Caldeirão und gilt als eines der typischen Dörfer der Region. Die Hauptattraktion ist die Fonte das Bicas, eine Kastquelle am Rande des Dorfes. Nach Besichtigung der Quellen erfolgt die Rückfahrt zum Hotel (Ausflug Extrakosten 32,- EUR p.P., bei Interesse bitte bei Reisebuchung buchen).

6. Tag: Albufeira - Lagos - Sagres - Cabo de São Vicente - Albufeira
Gestärkt vom Frühstück geht es entlang der Küste ins Hafenstädtchen Lagos. In der Zeit der Mauren war Lagos Handelszentrum zwischen Europa und Afrika. Hier besuchen Sie die Kirche Santo António, die zu den schönsten des Landes zählt. Die nächste Station führt Sie nach Sagres, welches im Südwesten Portugals auf einem felsigen Hochplateau liegt. Die Festung von Sagres, "Fortaleza de Sagres", beherbergte bis 1460 die berühmte Seefahrerschule von Heinrich dem Seefahrer. Zum Abschluss besuchen Sie den südwestlichsten Zipfel des europäischen Festlandes, den Cabo de São Vicente, mit seinen fast senkrecht ins Meer abfallenden Klippen und stürmischen Atlantikwellen.

7. Tag: Albufeira - Faro - São Brás de Alportel - Albufeira
Starten Sie den Tag heute mit einem Ausflug in die geschichtsträchtige Stadt Faro mit ihren vielen kulturellen Schätzen und umgeben von idyllischen Stränden. Sie besichtigen die schöne Altstadt mit der Kathedrale aus dem 13.Jh. mit der Knochenkapelle innerhalb der Karmeliterkirche. Weiter geht es in eine ruhige, kleine Stadt mit gastfreundlichen Einwohnern namens São Brás de Alportel. Während des Besuchs besichtigen Sie eine der zahlreichen Korkfabriken. Auf dem Rückweg legen Sie noch einen Halt ein, um die zu den schönsten Kunstschätzen zählende Kirche von São Lourenço zu besichtigen. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zurück im Hotel zur freien Verfügung.
 
8. Tag: Faro - Hannover - Rückreise
Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende. Transfer zum Flughafen Faro und Rückflug nach Hannover. Nach der Ankunft am Flughafen Hannover erfolgt die Rückreise.

Zubuchbare Ausflüge

Ausflug Cascais, Sintra & Cabo da Roco
46,- EUR pro Person
(ANF: USL/Leistung LIS010)

Ausflug Loulé und Alte
32,- EUR pro Person
(ANF: USL/Leistung LIS 020)

Die genannten Ausflüge sind im Reisepreis nicht inklusive. Bei Interesse ist die Einbuchung der Ausflugskosten bei Reisebuchung zwingend notwendig. Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

gut zu wissen...