Prosit Neujahr im Oberharz 

5-Tage-Reise/HP nach Hahnenklee


CRS-Code: BRDHAZ020S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Getränke zu den Abendessen und zur Silvesterfeier inklusive lt. Ausschreibung
  • Bingoabend im Hotel

CRS-Code BRDHAZ020S

ab € pro Person

  • Getränke zu den Abendessen und zur Silvesterfeier inklusive lt. Ausschreibung
  • Bingoabend im Hotel

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Prosit Neujahr im Oberharz

Allüberall glänzt es weiß auf den Tannenspitzen, während die funkelnden Fachwerkfassaden in  Goslar, Wernigerode, Quedlinburg oder Bad Harzburg ihre Besucher verzaubern. Im Oberharz erleben Sie den Jahreswechsel auf traditionelle Weise. Ob beim Bummel durch die Winkel und Gassen der Altstädte, beim Anblick der weltberühmten Sehenswürdigkeiten oder beim Spaziergang durch das Winterwunderland um den idyllischen Kurort Hahnenklee - im Harz wird Silvester zum unvergesslichen Erlebnis.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Goslar - Hahnenklee
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Zunächst besuchen Sie die tausendjährige Kaiserstadt Goslar mit ihren malerischen Gassen und Plätzen. Lassen Sie sich vom Weihnachtsmarkt mit dem Weihnachtswald verzaubern. Weiterfahrt nach Hahnenklee. Abendessen und Übernachtung im CAREA Residenz Hotel Harzhöhe.

2. Tag: Hahnenklee - Wernigerode - Quedlinburg - Hahnenklee
Ihr Ausflug führt Sie in die historische Altstadt von Wernigerode und am Nachmittag in die UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg. Lassen Sie sich bei einem Rundgang von Jahrhunderte altem Fachwerkbau verzaubern.

3. Tag: Hahnenklee - Oberharz-Rundfahrt - Hahnenklee
Heute steht ein Ausflug durch den Oberharz, dem Herzstück des höchsten Gebirges Norddeutschlands, auf dem Programm: Auf 380 bis 927 m Höhe liegen die Oberharzer-Orte, umgeben von traumhaften Wäldern, sanften Berghöhen und romantischen Tälern. Sie besuchen u.a. Clausthal-Zellerfeld, Altenau und Schulenberg.

4. Tag: Hahnenklee - Bad Harzburg - Hahnenklee
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Kurstadt Bad Harzburg. Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Am Nachmittag unternehmen Sie einen gemeinsamen Spaziergang in Hahnenklee. Am frühen Abend können Sie dann an einer geführten Grubenlichtwanderung ab/bis Hotel teilnehmen.

5. Tag: Hahnenklee - Walkenried - Rückreise
Nach einem Besuch im Klosterort Walkenried, treten Sie die Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten an. Ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustür-Abholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Kurtaxe (ca. 2,30 € p.P./Nacht) bezahlen Sie bitte vor Ort.
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.