Kroatien-Rundreise mit Mandarinenernte im Neretva-Delta

10-Tage-Reise/HP nach Zagreb und zu den Perlen der Adria


CRS-Code: CROGRS020S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Bootsausflug mit Mittagessen und Wein inklusive
  • Mandarinenernte inkl. Bootsfahrt und Imbiss inklusive

CRS-Code CROGRS020S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Bootsausflug mit Mittagessen und Wein inklusive
  • Mandarinenernte inkl. Bootsfahrt und Imbiss inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Kroatien-Rundreise

Lernen Sie die Schönheiten Kroatiens kennen. Ausgehend von der Hauptstadt Zagreb, die reich an Geschichte ist und zahlreiche Parkanlagen und wunderschöne Marktplätze besitzt, führt Sie die Route nicht nur zu den schönsten Orten der kroatischen Adriaküste wie Zadar, Sibenik, Dubrovnik und Split, sondern auch auf die Insel Brac. Bei einem Ausflug zur Mandarinenernte lernen Sie das Neretva-Delta kennen. Aufgrund des milden mediterranen Klimas wird dieser Landstrich auch das "Kroatische Kalifornien" genannt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Salzburger Land
Ihre Reise zu den Perlen der Adria führt Sie heute zunächst ins Salzburger Land, wo Abendessen und Übernachtung in einem Hotel oder Gasthof erfolgen.

2. Tag: Salzburger Land - Zagreb
Frühstück und Weiterreise durch Slowenien, wo Berge, Wälder und Flüsse das abwechslungsreiche Landschaftsbild bestimmen, bis in die kroatische Hauptstadt. Es folgt eine Stadtführung durch Zagreb, heute nahezu eine Millionenstadt. Die Schönheit ihres Barock, Klassizismus und Jugendstils verdankt sie jedoch jenen Zeiten, als sie nicht einmal ein Zehntel ihrer heutigen Bevölkerungszahl aufwies. Abendessen und Übernachtung in Zagreb.

3. Tag: Zagreb - Plitvicer Seen - Raum Zadar
Nach dem Frühstück Weiterfahrt in den Nationalpark Plitvicer Seen - der schönste und bekannteste kroatische Nationalpark ist Teil des Weltnaturerbes UNESCO. Der Park besteht aus 16 kleinen Seen, die miteinander durch Wasserfälle verbunden sind, welche durch Kalkablagerungen entstanden. Besuchern werden Rundfahrten in speziellen Panoramafahrzeugen und auf Elektrobooten angeboten (Eintritt Extrakosten ca. EUR 15,- p.P.). Abendessen und Übernachtung im Raum Zadar.

4. Tag: Raum Zadar - Sibenik - Brela
Frühstücksbuffet. Am Morgen besichtigen Sie die Altstadt von Zadar. Der historische Stadtkern beeindruckt mit seiner gut erhaltenen Stadtmauer sowie mehreren antiken und frühmittelalterlichen Denkmälern. Anschließend Fahrt nach Sibenik. Berühmt für ihre riesige Renaissance-Kathedrale Sveti Jakov, beherbergt die 42.000 Einwohner zählende Stadt Sibenik noch sehenswerte Paläste und Kirchen. Die folgenden vier Übernachtungen verbringen Sie an der Makarska Riviera. Abendessen und Übernachtung in Brela.

5. Tag: Brela - Insel Brac - Brela
Frühstücksbuffet. Heute erleben Sie einen ganztägigen Schiffsausflug zur Insel Brac. Die Insel ist die drittgrößte Insel der Adria und bekannt für den weißen Brac-Stein. Nach dem Besuch der Insel wird ein Imbiss und Wein serviert.

6. Tag: Brela - Dubrovnik - Brela
Dann fahren Sie nach Dubrovnik. Dubrovnik ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Festungsstädte des Mittelmeerraumes, erbaut zwischen dem 13. und 16. Jh. Die Stadtmauer mit ihren Türmen ist vollständig erhalten. Die bekanntesten Gebäude sind: Knezev dvor (Fürstenpalast), Kathedrale, Sponza-Palast, Franziskanerkloster und die Burg Lovrijenac. Die Altstadt wurde ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

7. Tag: Brela - Mandarinenernte - Brela
Nachdem Sie gefrühstückt haben, führt Sie der heutige Ausflug ins Neretva-Delta. Der Fluss Neretva ist ca. 225 km lang und das Delta spielt eine große Rolle für die Landwirtschaft, da es zu den wenigen sehr fruchtbaren Ebenen gehört. Außerdem ist es eines der sonnigsten Gebiete Kroatiens. Das "Kroatische Kalifornien" ist bekannt als Anbaugebiet für Zitrusfrüchte und Gemüse. Nach Ankunft auf der Plantage können Sie Mandarinen für Ihren eigenen Verzehr ernten. Dann wird Ihnen ein Imbiss gereicht. Anschließend Schifffahrt durch das Neretva-Delta mit einer einzigartigen Flora und Fauna.

8. Tag: Brela - Split - Opatija Riviera
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Split, der Hauptstadt Dalmatiens und Stadtbesichtigung. Split ist die älteste, aber temperamentvollste unter den kroatischen Städten. Weiterfahrt in Richtung Opatija, dem mondänen Fremdenverkehrsort mit seiner Architektur aus der Zeit der K.u.K.-Monarchie. Abendessen und Übernachtung an der Opatija Riviera.

9. Tag: Opatija Riviera - Salzburger Land/Bayern
Frühstücksbuffet. Dann verlassen Sie die Adria und reisen durch Slowenien nach Österreich. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel oder Gasthof im Raum Salzburger Land/Bayern.

10. Tag: Salzburger Land/Bayern - Rückreise
Frühstück. Eine erlebnisreiche Reise geht nun zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...