Im Herzen Schottlands

10-Tage-Reise/HP mit Edinburgh, den Highlands, der Insel Mull u.v.m.


CRS-Code: SOTPER010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Erleben Sie die nördlichen Highlands
  • Besuch der Insel Mull inklusive
  • Besuch des Dunrobin Castle inkl. Eintritt
  • Entspannter reisen mit Nachtfähre

CRS-Code SOTPER010S

ab € pro Person

  • Erleben Sie die nördlichen Highlands
  • Besuch der Insel Mull inklusive
  • Besuch des Dunrobin Castle inkl. Eintritt
  • Entspannter reisen mit Nachtfähre

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Im Herzen Schottlands

Einer der besonders reizvollen Aspekte einer Schottlandreise ist die Vielfalt der Landschaft auf verhältnismäßig kleinem Raum. Gehen Sie auf eine Entdeckungstour der besonderen Art: Im Norden das Bergland der Highlands, im Süden die weltoffene Hauptstadt Edinburgh und im Westen die einzigartige Insel Mull, eine der Hebrideninseln. Natürlich darf auch auf dieser Reise das sagenumwobene Loch Ness und der Besuch eines der imposanten Schlösser nicht fehlen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Rotterdam/Seebrügge
Ihre Reise in die schottischen Highlands beginnt mit der Fahrt nach Rotterdam. Am Hafen legt das Fährschiff der Fährgesellschaft P&O Ferries gegen 21:00 Uhr nach Hull in England ab. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Hull - Falkirk
Frühstücksbuffet. Ankunft um ca. 8:00 Uhr in Hull. Nach der Ausschiffung führt Sie die Reise in Richtung Norden, vorbei an Glasgow, bis Falkirk, westlich von Edinburgh. Abendessen und Übernachtung in Falkirk.

3. Tag: Falkirk - Edinburgh - Blairgowrie
Frühstück und Fahrt in die traditionsreiche Hauptstadt Schottlands, nach Edinburgh. Während einer Stadtrundfahrt erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle, den Palast Holyroodhouse und die Royal Mile. Anschließend bleibt noch etwas Zeit zu einem Bummel durch die geschichtsreiche Altstadt zwischen Burg und Palast, bevor Sie die Route über den Firth of Forth bis in die traditionelle Grafschaft Perthshire führt. Abendessen und Übernachtung in Blairgowrie.

4. Tag: Blairgowrie - Glamis Castle - Dornoch
Nach dem Frühstück besuchen Sie das Glamis Castle (Eintritt Extrakosten), in dem sowohl Queen Mum als auch die heutige Königin ihre Kindheitstage verbrachten. Dann geht die Reise auf einer landschaftlich wunderschönen Strecke ins Herz der Highlands, über Braemar zum Malt Whisky Trail - beinahe die Hälfte aller schottischen Malt Whisky Distilleries liegen in dieser Region. Zu Abendessen und Übernachtung werden Sie in Dornoch erwartet, einem malerischen Küstenstädtchen mit mittelalterlicher Altstadt rund um die Kathedrale.

5. Tag: Dornoch - Dunrobin Castle - Falls of Shin - Dornoch
Frühstück. Vormittags besichtigen Sie das Märchenschloss Dunrobin Castle, mit einer Traumkulisse direkt an der Nordsee (Eintritt inklusive). Anschließend gibt der Falkner in den Gärten eine Flugshow mit Eulen, Falken und Steinadlern. Dann führt Sie die Route in die nördlichen Highlands, mitten hinein in eines der schönsten Naturgebiete Schottlands. Die Falls of Shin sind mehrere Wasserfälle im River Shin. Fast das ganze Jahr über kann man hier Lachse beobachten, die auf dem Weg zu ihren Laichplätzen im Loch Shin die bis zu sechs Meter hohen Stromschnellen überwinden müssen. Danach steht noch der Besuch einer Distillery auf Ihrem heutigen Programm (Extrakosten). Abendessen und Übernachtung in Dornoch.

6. Tag: Dornoch - Loch Ness - Fort William - Dalmally
Frühstück. Heute fahren Sie durch die schottischen Highlands auf einer wunderschönen Panoramastraße zum berühmten Loch Ness. Durch das Ungeheuer, das angeblich im 6. Jh. und dann erst wieder im Jahre 1933 auftauchte, wurde dieser Teil Schottlands in aller Welt bekannt. Entlang der Panoramastraße geht es weiter über Fort Augustus nach Fort William, von wo aus Sie grandiose Ausblicke auf den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis, haben. Über den Namen des Berges gibt es verschiedene Deutungen, die wahrscheinlichste ist "von einer Nebelkappe bedeckt", was oft der Wahrheit entspricht. Traumhaft ist allerdings das Alpenglühen des kahlen, rötlich leuchtenden Massivs bei Sonnenuntergang. Abendessen und Übernachtung erfolgen in Dalmally.

7. Tag: Dalmally - Insel Mull - Dalmally
Nach Ihrem Frühstück beginnt der Ausflug auf die Insel Mull. Sie fahren mit einer Fähre von Oban über den Firth of Lorne nach Craignure. Auf einer Rundfahrt lernen Sie die drittgrößte Insel Schottlands kennen. Die größte Ortschaft auf Mull ist das quirlige Hafenstädtchen Tobermory mit seiner Promenade aus bunt getünchten Häusern im Hafen. Der 966 m hohe Ben More ist der höchste Gipfel der Insel. Am frühen Abend Rückfahrt mit der Fähre nach Oban. Abendessen und Übernachtung in Dalmally.

8. Tag: Dalmally - Loch Lomond - Paisley
Frühstück. Anschließend setzen Sie Ihre Reise in südlicher Richtung fort und legen eine Pause am Loch Lomond ein. Der See gilt als einer der schönsten in ganz Großbritannien und wurde 2002 zum National Park erkoren. Es erwarten Sie herrliche Ausblicke. Abends werden Sie in Paisley, westlich von Glasgow, zu Abendessen und Übernachtung erwartet.

9. Tag: Paisley - Newcastle
Frühstück und Rückreise nach Nordengland. Am Nachmittag erreichen Sie den Fährhafen von Newcastle, wo Ihr Schiff der DFDS Seaways gegen 17:00 Uhr ablegt. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

10. Tag: Amsterdam - Rückreise
Frühstück an Bord und Ankunft in Amsterdam gegen 9:45 Uhr. Eine interessante Schottlandreise geht zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...