Höhepunkte Ungarns

12-Tage-Reise/HP/ÜF mit Budapest, Puszta, Hollokö, Tokaj, Eger, Halbinsel Tihany uvm.


CRS-Code: UNGWBP010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive

CRS-Code UNGWBP010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Höhepunkte Ungarns

Ungarn ist ein Land der Vielseitigkeit: Die strahlende Hauptstadt und Metropole Budapest, das "Ungarische Meer" - der Balaton, die herrlichen Thermalbäder, verschlafene Dörfer und die grenzenlose Puszta warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Verbringen Sie mit uns wunderschöne Urlaubstage in einem Land, das Tradition und Moderne vereint.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Österreich
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen) und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Anreise zur Zwischenübernachtung und Abendessen in einem Mittelklassehotel oder Gasthof in Österreich oder Deutschland.

2. Tag: Österreich - Györ - Budapest
Nach dem Frühstück Fahrt nach Ungarn. Gegen Mittag erreichen Sie Györ. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie die Innenstadt mit ihren zahlreichen Barockbauten, Denkmälern u.v.m. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Hauptstadt der Magyaren - Budapest. Abendessen und Übernachtung im Holiday Inn Hotel in Budapest.

3. Tag: Budapest
Frühstücksbuffet. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie Budapest kennen. Es kommt wirklich selten vor, dass eine Großstadt gleichzeitig das Gefühl der Räumlichkeit - wie das Donauufer, der Vertrautheit - wie die Innenstadt und der historischen Atmosphäre - wie das Burgviertel bieten kann. Denkmäler der westlichen Antike finden Sie ebenso wie Einflüsse der östlichen Kultur. Die Konvention des Welterbes hat in Budapest, dass Panorama beider Ufer - von der Margarethenbrücke bis zum Gellerthegy, sowie das Burgviertel - von Buda, während der 11. Sitzung im Dezember 1987 in sein Register aufgenommen. Nachmittags haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Als besonderes Highlight haben Sie am Abend die Möglichkeit in Budafok, der ungarischen Hochburg für Weinanbau, im Restaurant Weinkatakombe an einem Abendessen inkl. Folklore-Programm mit ungarischen- und Zigeunertanz teilzunehmen (Extrakosten ca. 18,- EUR p.P. Abendessen inkl. Folklore-Programm). Übernachtung im Holiday Inn Hotel in Budapest.

4. Tag: Budapest - Kecskemet - Puszta - Budapest
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet werden Sie die größte Markthalle von Budapest besuchen. Sie haben dort Freizeit zum Bummeln und die Möglichkeit, einige Spezialitäten zu kosten. Am Nachmittag fahren Sie nach Kecskemet, in die Puszta-Hauptstadt, die auch als schönste Jugendstilstadt Ungarns bekannt ist. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u.a. den Cifra-Palais, Rathaus und Synagoge. Weiterfahrt in die echte Puszta. Dort werden Sie mit einem Begrüßungstrunk und Käsegebäck herzlich empfangen. Danach Reiterspiele der Pferdehirten und gemütliche Pferdekutschfahrt durch die Puszta. Zum Abendessen gibt es landestypische Spezialitäten mit feuriger Zigeunermusik. Übernachtung im Holiday Inn Hotel in Budapest.

5. Tag: Budapest - Szentendre -
Esztergom - Visegrad - Budapest

Frühstücksbuffet. Heute steht ein Ausflug ins Donauknie auf dem Programm. Sie fahren entlang der Donau in die Künstlerstadt Szentendre. Die vielen Souvenirs und Antiquitätenläden werden Sie faszinieren. Weiter geht es nach Esztergom, eine der ältesten Städte Ungarns. Hier wurde der Legende nach der erste ungarische König und Staatsgründer Stephan I. geboren. Als letztes besuchen Sie Visegrad. Das malerisch gelegene Städtchen ist vor allem wegen seiner Zitadelle und den Überresten des Königspalastes ein touristischer Magnet. Seine Brunnen aus rotem Marmor, Hallen mit vergoldeten Säulen, Ballspielsäle, weitläufige Gärten mit Fischteichen und Bassins, haben den Palast weit über die Grenzen Ungarns bekannt gemacht. Am Abend nehmen Sie ein königliches Festmahl mit mittelalterlicher Musik in einem Renaissance Restaurant an der Donau ein. Mit einer Lichterfahrt nehmen Sie von Budapest Abschied. Übernachtung im Holiday Inn Hotel in Budapest.

6. Tag: Budapest Gödöllö - Hollokö - Eger
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Gödöllö. Sie sehen die einstige Sommerresidenz der Habsburger und heutiges Zentrum der Agrarwissenschaften mit dem berühmten Schloß Gödöllö, einem der schönsten Barockgebäude des Landes (Eintritt Extrakosten ca. 9,- EUR p.P.). Weiter führt Sie der Weg nach Hollokö. Zwischen sanften Hügeln & Feldern bietet sich ein idyllisches Panorama: weiße Häuser mit Säulengängen stehen zu beiden Seiten der Straße, in der Dorfmitte erhebt sich eine Kirche mit Holzturm & Holzschindeln. Die älteste Frau der 450 Einwohner des Dorfes glättet liebevoll ihren Feiertagsrock mit vielen Falten. Mädchen und junge Frauen mit sechs, acht, sogar zehn blütenweiß, gestärkten Unterröcken, ganz oben die roten oder blauen Seidenröcke und dann die gestickten oder plissierten Schürzen. Das Museumsdorf ist voller Leben, hier treffen sich Vergangenheit und Gegenwart. Weiterfahrt nach Eger. Abendessen und Übernachtung im Hotel Park Eger in Eger.

7. Tag: Eger
Den heutigen Tag widmen wir einer der schönsten Barockstädte Ungarns Eger. Mit ihrer Reiseleitung besichtigen Sie (zu Fuß) u.a. die Burg mit den Kasamaten, die Minoritenkirche, zweit größte Basilika des Landes, die Denkmalgeschützte Innenstadt und das erzbischöfliche Lyzeum. Um die Mittagszeit können Sie an einem kleinen Konzert in der Basilika teilnehmen (Eintritt Extrakosten ca. 3,- EUR p.P.). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, im Tal der schönen Frau, hier gibt es mehr als 300 Weinkeller, bei einer Verkostung die guten Weine der Region zu genießen und im urigen Weinkeller ein deftiges Abendessen mit Musik einzunehmen (Weinprobe und Abendessen Extrakosten ca. 16,- EUR p.P.). Übernachtung im Hotel Park Eger in Eger.

8. Tag: Eger - Miskolc - Tokaj - Eger
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet unternehmen Sie einen Ganztagesausflug. Sie fahren zu einem Thermalbadbesuch mit Badegelegenheit im Höhlenbad von Miskolc-Tapolca (Eintritt Extrakosten ca. 9,50 EUR p.P.). Hier wird das Wasser aus einer Tiefe von 800-900 m gewonnen, es enthält Radium, Kalzium & Kohlensäure und hat eine Temperatur von ca. 29-31C. Alternativ haben Sie die Möglichkeit zu einem Stadtspaziergang mit Ihrer Reiseleitung. Anschließend fahren Sie weiter nach Tokaj, in die Heimat der weltberühmten Tokajer. Sie sehen das Schloss Rakoczi-Dessewffy und zahlreiche Weinkeller. In einem der Weinkeller nehmen Sie an einer Weinprobe teil. Abendessen und Übernachtung im Hotel Park Eger in Eger.

9. Tag: Eger - Plattensee - Balatonfüred -
Halbinsel Tihany

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Balatonfüred. Hier erfolgt ein kleiner Stadtrundgang. Weiterfahrt auf die Halbinsel Tihany. Übernachtung und Abendessen im Hotel Club Tihany in Tihany.

10. Tag: Halbinsel Tihany Herend
Halbinsel Tihany
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Am Nachmittag besuchen Sie die Abtei und das Dorfmuseum. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die größte Porzellanmanufaktur und das Museum in Herend zu besichtigen (Eintritt Extrakosten ca. 9,- EUR p.P.). Abendessen und Übernachtung im Hotel Club Tihany in Tihany.

11. Tag: Halbinsel Tihany Fertöd -
Sopron - Österreich
Frühstücksbuffet. Fahrt nach Fertöd zum Eszterhaza Schloss (Eintritt Extrakosten ca. 12,00 EUR p.P.). Anschließend Weiterfahrt nach Sopron und kurze Besichtigung der malerischen Stadt, deren mittelalterlicher, ummauerter Kern fast vollständig erhalten blieb. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel oder Gasthof in Österreich oder Deutschland.

12. Tag: Österreich - Rückreise
Frühstücksbuffet und Rückreise zu den zentralen
Abfahrtsorten. Ggf. Transfer zum gebuchten
Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer
Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustür-Abholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Eventuelle weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn.