São Miguel auf den Azoren - atemberaubende Landschaft im wilden Atlantik

8-Tage-Flugreise/HP nach Ponta Delgada


CRS-Code: TXLPDL010O


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Flugreise ab /bis Berlin
  • 4 Ausflüge und Stadtführung Ponta Delgada bereits inkl.

CRS-Code TXLPDL010O

ab € pro Person

  • Flugreise ab /bis Berlin
  • 4 Ausflüge und Stadtführung Ponta Delgada bereits inkl.

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

São Miguel auf den Azoren - atemberaubende Landschaft im wilden Atlantik

Die Azoren sind eine zu Portugal gehörende Inselgruppe, die sich mitten im Atlantik befindet, etwa 1400 km westlich von Portugal. Sie besteht aus neun größeren und kleineren Inseln vulkanischen Ursprungs. São Miguel ist die größte Insel des Archipels. Genießen Sie die Mystik der Insel, azurblaue Kraterseen, Wasserfälle im Dschungel, heiße Quellen und vieles mehr.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise - Berlin - Ponta Delgada
Anreise zum Flughafen Berlin. Flug von Berlin-Tegel über Lissabon nach Ponta Delgada und Transfer zu Ihrem Hotel São Miguel Park. Abendessen und Übernachtung in Ponta Delgada.

2.Tag: Ponta Delgada
Heute besichtigen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Inselhauptstadt Ponta Delgada. Dazu gehören z.B. die beiden Kirchen der Altstadt sowie der Marktplatz und der schöne Stadtgarten.
Ponta Delgada wurde 1499 vom damaligen portugiesischen König Manuel I. gegründet. Eine kleine Landzunge gab der Stadt schließlich ihren Namen: Ponta Delgada bedeutet so viel wie dünne/schmale Spitze. Heute zählt das Städtchen ca. 17.800 Einwohner und ist zum Bummeln sehr beliebt. Nach der Stadtrundfahrt steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

3.Tag: Ponta Delgada - Furnas - Ponta Delgada
Sie fahren zunächst entlang der landschaftlich schönen Südküste bis Caloura. Anschließend besuchen Sie das Örtchen Vila Franca do Campo, die erste Hauptstadt der Insel. In Furnas spazieren Sie zum nahe gelegenen See und den Warmwasserquellen, die zum Baden einladen. Schaut man genauer hin, so entdeckt man viele maulwurfartige Hügel mit einem kleinen Holzschild. In diesen rund 1 m tiefen Löchern wird gekocht: Hier entsteht der traditionelle "Cozido das Furnas", eine Mischung aus Fleisch, Würstchen, Kohl, Kartoffeln und anderem Gemüse - eine Spezialität, die Sie zum Mittagessen probieren dürfen. Nach dem Essen besuchen Sie den Botanischen Garten, der über ein natürliches Warmwasserschwimmbad verfügt. Auf dem Rückweg steht noch ein Stopp am Aussichtspunkt Ribeira Grande auf Ihrem Programm.

4.Tag: Ponta Delgada - Sete Cidades - Ponta Delgada
Sie fahren über den "Caminho de Carvao" mit fantastischer Sicht auf das Inselzentrum in ein Kratertal zu den Seen von "Sete Cidades". Sie sind mit das Schönste, was die Azoren zu bieten haben. Die Seen liegen auf ca. 250 m Höhe und zeigen sich in den Farben blau und grün. Den schönsten Blick darauf hat man vom Aussichtspunkt Vista do Rei, der an den Besuch von König Carlos I. im Jahr 1901 erinnert. Der Blick von hier über die Hortensienhecken hinweg auf den vorderen grünen und hinteren blauen See ist wirklich königlich. Danach besuchen Sie das Ethnographische Museum und eine Ananas-Plantage. Dort lernen Sie auf anschauliche Art und Weise alles über diese wohlschmeckende Frucht.

5.Tag: Ponta Delgada - Nordeste - Ponta Delgada
Am fünften Tag Ihrer Reise begeben Sie sich in den Osten der Insel Sao Miguel. Vorbei an beschaulichen Dörfern an der Nordküste gelangen Sie schließlich nach Nordeste, den östlichsten Punkt der Insel. Besonders beeindruckend ist hier der Aussichtspunkt "Ponta da Madrugada", die sog. "Spitze der Morgenröte". Hier zeigt sich die Natur noch besonders wild, und man genießt einen wundervollen Blick auf die umgebende Steilküste sowie den tiefblauen Ozean. Anschließend geht es weiter nach Povoaca, wo im September 1427 die ersten Siedler Sao Miguels an Land gingen.

6.Tag: Ponta Delgada
Dieser Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

7.Tag: Ponta Delgada - Lagoa do Fogo - Caldeira Velha - Ponta Delgada
Von Ponta Delgada führt Sie Ihr Weg zunächst nach Lagoa, wo Sie den beschaulichen Fischerhafen und eine traditionelle Keramikfabrik besuchen. Anschließend geht es zum Kratersee "Lagoa do Fogo" - dem Feuersee -, der etwas abgeschieden auf ca. 600 m Höhe in den Bergen von Sao Miguel liegt. Er gilt als einer der schönsten Kraterseen der Azoren, auch wenn seine Schönheit oft durch Wolken an den Kraterhängen verborgen bleibt. Das Gebiet am See ist nicht bewohnt, und der südliche Teil steht sogar unter Natur- und Vogelschutz. Hier gedeihen zahlreiche endemische Pflanzen, und die Ruhe wird nur durch Vogelgezwitscher unterbrochen. Auf dem Weg zum Lagoa do Fogo bieten sich immer wieder grandiose Ausblicke auf die Umgebung. Der Rückweg erfolgt über Ribeira Grande, das für seine heißen Quellen berühmt ist. Auch ein Stopp am wunderschönen Wasserfall Caldeira Velha darf an diesem Tag nicht fehlen.

8. Tag: Ponta Delgada - Berlin - Rückreise
Transfer zum Flughafen Ponta Delgada und Rückflug über Lissabon nach Berlin. Nach der Ankunft am Flughafen Berlin-Tegel erfolgt die Rückreise.

gut zu wissen...