Dolce Vita am Gardasee

5-Tage-Reise/HP mit Besuch eines Landguts im Valpolicella-Tal


CRS-Code: ITAWEI010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • familiengeführtes Hotel direkt in Garda
  • 4-Gang-Abendessen mit Weinverkostung auf einem Landgut im Valpolicella Tal inklusive

CRS-Code ITAWEI010S

ab € pro Person

  • familiengeführtes Hotel direkt in Garda
  • 4-Gang-Abendessen mit Weinverkostung auf einem Landgut im Valpolicella Tal inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Dolce Vita am Gardasee

Der Gardasee verzaubert zu allen Jahreszeiten. Eine ganz besondere Zeit ist der goldene Herbst, wenn die Sommerhitze gewichen ist und die ersten edlen Weine in den Gläsern funkeln. Entdecken Sie die vielen kleinen Orte entlang der Gardesana und lassen Sie sich genüsslich im Valpolicella-Tal zwischen lieblichen Weinbergen, grünen Hochebenen sowie Obst- und Olivenbäumen verwöhnen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Garda
Heute beginnt Ihre Fahrt zum Gardasee. Sie erreichen Ihren Urlaubsort Garda am späten Abend. Abendessen und Übernachtung im Hotel Imperial in Garda.

2. Tag: Garda - Malcesine - Riva del Garda - Garda
Gestärkt vom Frühstück besuchen Sie den nördlichen Gardasee. Sie fahren nach Malcesine. Das alte Stadtzentrum hat noch viel von der Ursprünglichkeit bewahrt und der mittelalterliche Ortskern mit seinen kleinen Plätzen und Gassen wird auch Sie verzaubern. Von Malcesine fahren Sie weiter nach Riva del Garda. Das ebenso hübsche wie gastliche Städtchen gilt zu Recht als "Perle des Gardasees".

3. Tag: Garda - Bardolino - Valpolicella - Garda
Nach einem ausgiebigen Frühstück entdecken Sie am Vormittag Ihren Urlaubsort Garda. Der lebhafte Ort ist geprägt von der Seepromenade und dem kleinen Hafen mit dem Palazzo dei Capitani aus venezianischer Zeit. Am Nachmittag begleitet Sie Ihre Reiseleitung nach Bardolino. Die kleinen Gassen der Stadt mit ihren vielen Restaurants und Geschäften laden zum Bummeln ein. Im Anschluss unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch das herbstliche Valpolicella-Tal, östlich des Gardasees, welches für eine hervorragende Gastronomie bekannt ist. Genießen Sie auf einem typischen italienischen Landgut ein besonderes Abendessen inklusive Weinverkostung.

4. Tag: Garda - Sirmione - Lazise - Garda
Heute geht es in den Süden des Gardasees. Dort liegt Sirmione, einer der wohl beeindruckendsten Orte am Gardasee. Sie besichtigen die Altstadt, die am Ende der 4 km langen und schmalen Halbinsel liegt. Umsäumt von der gut erhaltenen, zinnengekrönten Stadtmauer besuchen Sie anschließend die autofreie und mittelalterliche Altstadt von Lazise, südlich Ihres Urlaubsortes.

5. Tag: Garda - Rückreise
Ciao Italia - Nach einem frühen Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Gardasee. Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...