Die schottischen Highlands und Hebriden

12-Tage-Reise/HP mit den Inseln Skye, Lewis, Harris u.v.m.


CRS-Code: SOTHEB010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Entspannter reisen mit Nachtfähre
  • Besuch der Inseln Skye, Lewis und Harris
  • Ganztägiger Aufenthalt in Edinburgh

CRS-Code SOTHEB010S

ab € pro Person

  • Entspannter reisen mit Nachtfähre
  • Besuch der Inseln Skye, Lewis und Harris
  • Ganztägiger Aufenthalt in Edinburgh

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Die schottischen Highlands und Hebriden

Es gibt nichts Besseres, wenn Sie dem Alltag entfliehen und einfach mal abschalten möchten: die majestätischen Bergen und geheimnisvollen Lochs dieses wunderschönen Landes. Die Inseln des Westens liegen weit vor der schottischen Küste. Hier hat sich die gälische Kultur noch am ehesten erhalten. Die Äußeren Hebriden sind ursprünglich und wild. Die "Western Isles", wie die Schotten sie nennen, ziehen sich als Inselkette an der westlichen Flanke der Highlands entlang und sind nur per Fähre oder Flugzeug zu erreichen. Ein berühmter Exportschlager der Äußeren Hebriden ist der Harris-Tweed - ein handgewebter, karierter Stoff.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Rotterdam
Ihre Reise in die schottischen Highlands beginnt mit der Fahrt nach Seebrügge/Rotterdam. Am Hafen legt das Fährschiff der Fährgesellschaft P&O Ferries gegen 21:00 Uhr nach Hull in England ab. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Hull - Raum Glasgow
Nach der Ankunft in Nordengland um ca. 8:00 Uhr Weiterfahrt nach Schottland bis in den Raum Glasgow, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

3. Tag: Raum Glasgow - Oban/Fort William
Fahrt zum Loch Lomond, dem bezaubernden See im gleichnamigen Nationalpark. Weiterfahrt in das idyllische Marktstädtchen Inveraray zu einem Fotostopp am prächtigen Inveraray Castle am Loch Fyne. Danach erreichen Sie Oban. Der als "Tor zu den Inseln" bekannte Ort ist umgeben von kilometerlangen atemberaubenden Küstenstrichen und wunderschönen Landschaften. Abendessen und Übernachtung im Raum Oban/Fort William.

4. Tag: Raum Oban/Fort William - Insel Skye
Am Morgen unternehmen Sie einen Abstecher in das spektakuläre Hochlandtal Glen Coe. Dann folgt die Panoramafahrt über die "Road to the Isles" mit Stopp am beeindruckenden Glenfinnan Monument. Vom Fährhafen Mallaig aus erfolgt die Fährüberfahrt nach Armadale auf die Insel Skye. Abendessen und Übernachtung im The Kings Arms Hotel.

5. Tag: Rundfahrt auf der Insel Skye
Rundfahrt auf der wildromantischen Isle of Skye, die als die Größte der Hebrideninseln mit ihrer
abwechslungsreichen Natur beeindruckt. Einen Stopp legen Sie in der malerisch gelegenen Inselhauptstadt Portree ein. Abendessen und Übernachtung erfolgen wieder im The Kings Arms Hotel.

6. Tag: Insel Skye - Insel Harris - Insel Lewis
Von Uig, im Nordwesten der Isle of Skye, erfolgt die Fährüberfahrt nach Tarbert auf die äußere
Hebrideninsel Isle of Harris, deren Schönheit, insbesondere die der Berge, teilweise als eigenwillig und bizarr bezeichnet wird. Die Insel besticht außerdem durch ihre wunderschönen Sandstrände. Weiterfahrt zur Isle of Lewis. Abendessen und Übernachtung im Caladh Inn Hotel in Stornoway.

7. Tag: Insel Lewis - Ullapool
Vormittags Aufenthalt auf der Isle of Lewis. Entdecken Sie faszinierende Steinformationen, die älter sind als Stonehenge und einen ganz eigenen mystischen Reiz ausüben. Eine Ausstellung beim Dun Carloway Broch gibt einen besseren Einblick in das Leben auf den Inseln vor mehreren tausend Jahren. Fährüberfahrt nach Ullapool. Der malerische Fischerort überzeugt durch seine schöne Lage am Loch Broom. Abendessen und Übernachtung im Caledonian Hotel Ullapool.

8. Tag: Ullapool - Inverewe Garden - Loch Ness - Inverness - Raum Aviemore
Am Morgen Besuch des farbenprächtigen Inverewe Garden (Eintritt Extrakosten ca. GBP 12,- p.P.), in dem - begünstigt durch den Golfstrom, der hier auf die Westküste Schottlands trifft - Pflanzen aus allen Kontinenten gedeihen. Weiterfahrt über Beauly zum sagenumwobenen Loch Ness. Gegen Mittag legen Sie eine Pause in der Hauptstadt der Highlands, in Inverness, ein. Abendessen und Übernachtung erfolgen heute im Raum Aviemore

9. Tag: Raum Aviemore - Raum Edinburgh
Fahrt in Richtung Edinburgh. Einen Zwischenstopp legen Sie bei einer der zahlreichen
Whiskybrennereien - inklusive Verkostung des flüssigen Goldes - ein (Extrakosten). Weiterfahrt über Pitlochry in den Raum Edinburgh zu Abendessen und Übernachtung.

10. Tag: Edinburgh
Heute erkunden Sie die schottische Hauptstadt Edinburgh. Entlang der Royal Mile reihen sich historische Gebäude und charmante Häuser, wohingegen elegante Plätze die Neustadt aus dem 18. Jh. charakterisieren. Sie haben die Möglichkeit zum Besuch des Palace of Holyroodhouse, dem Sitz der britischen Königin in Edinburgh, oder des Edinburgh Castle, das mit seiner Lage auf dem Castle Rock die Stadt überragt (Eintrittsgelder Extrakosten).

11. Tag: Raum Edinburgh - Newcastle
Fahrt zum Fährhafen von Newcastle, wo Ihr Schiff der DFDS Seaways gegen 17:00 Uhr ablegt. Abendbuffet und Übernachtung an Bord.

12. Tag: Amsterdam - Rückreise
Frühstück an Bord und Ankunft in Amsterdam gegen 9:45 Uhr. Eine erlebnisreiche Schottlandreise geht nun zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...