Die schönsten Alpenseen Frankreichs

7-Tage-Reise/HP mit dem See von Le Bourget, von Annecy und dem Genfer See


CRS-Code: FRRAIX010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Besuch der Abteil von Hautecombe inkl. Eintritt
  • Bootsfahrt auf dem See von Le Bourget
  • Bootsfahrt auf dem Genfer See

CRS-Code FRRAIX010S

ab € pro Person

  • Besuch der Abteil von Hautecombe inkl. Eintritt
  • Bootsfahrt auf dem See von Le Bourget
  • Bootsfahrt auf dem Genfer See

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Die schönsten Alpenseen Frankreichs

Drei Seen, drei Charaktere: Der See von Annecy gilt als der schönste See Frankreichs, am geheimnisvollen See von Le Bourget liegen die italienischen Könige begraben, und der Genfer See bildet in seiner Größe den krönenden Abschluss. Aix-les-Bains am See von Le Bourget ist einer der bekanntesten französischen Thermalkurorte. Auch die britische Königin Victoria verbrachte gerne den Sommer hier. Was auch kein Wunder ist angesichts der malerischen Lage mit dem See auf der einen und dem Berg Mont Revard auf der anderen Seite.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Schwarzwald
Ihre Reise zu den französischen Alpenseen führt Sie zunächst in den Schwarzwald, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung erwartet werden.

2. Tag: Schwarzwald - Aix-les-Bains
Frühstück und Weiterreise in den Thermalkurort Aix-les-Bains am See von Le Bourget, zwischen Annecy und Chambéry. In der Belle Epoque war Aix-les-Bains einer der nobelsten Kurorte der Alpen und beherbergte gekrönte Häupter aus aller Welt. Die großen Prachtbauten und das Kasino zeugen noch von dieser Epoche. Abendessen und Übernachtung im Hotel Ibis Styles Aix-les-Bains.

3. Tag: Aix-les-Bains - See von Le Bourget - Abtei Hautecombe - Chambéry - Aix-les-Bains
Der See von Le Bourget ist der größte und tiefste See Frankreichs. Hier machen Sie eine Bootsfahrt und besichtigen anschließend die Abtei von Hautecombe aus dem 12. Jh. Herrlich am Seeufer gelegen, ist sie die Grabstätte des Hauses Savoyen u. a. für den letzten italienischen König Umberto II. Am Nachmittag besuchen Sie Chambéry, die Hauptstadt Savoyens mit ihrer geschmackvoll restaurierten Altstadt und dem berühmten Elefantenbrunnen.

4. Tag: Aix-les-Bains - See von Annecy - Aravis-Massiv - Aix-les-Bains
Am herrlichen See von Annecy genießen Sie, auch während der Stadtführung, den Blick auf das Mont Blanc-Massiv. Annecy wird wegen seiner vielen Kanäle auch das "Venedig der Alpen" genannt. Noch heute werden in der Stadt Kirchenglocken gegossen. Am See haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang oder einem Bootsausflug (Extrakosten). Von Annecy führt die Fahrt in das Aravis-Massiv, dessen Eingang vom mächtigen Schloss von Menthon bewacht wird. Über La Clusaz geht es zum Aravis-Pass, dem schönsten Alpenpass Frankreichs. Rückfahrt nach Aix-les-Bains über die Olympiastadt Albertville.

5. Tag: Aix-les-Bains - Genfer See - Evian-les-Bains
Stadtbesichtigung in Genf und Bootsfahrt zur 140 m hohen Fontäne im See und zu den Palästen am Ufer. Anschließend Weiterfahrt nach Yvoire. Rund um die mächtige Burg scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Wenig später erreichen Sie Evian und haben Zeit zu einem Bummel in diesem herrlichen Kurort. Abendessen und Übernachtung im Hotel Littoral in Evian-les-Bains. 

6. Tag: Evian-les-Bains - Schwarzwald
Entlang des Genfer Sees geht es heute in die Schweiz. Nach einem Abstecher zum Schloss Chillon, einem architektonischen Schmuckstück direkt am Genfer See (Eintritt Extrakosten), und dem nahen Montreux fahren Sie wieder in den Schwarzwald, wo Abendessen und Übernachtung erfolgen.

7. Tag: Schwarzwald - Rückreise
Frühstück. Eine erlebnisreiche Reise geht nun zu Ende und Sie treten die Heimreise an.

gut zu wissen...