Barcelona und Mallorca im sonnigen Herbst

12-Tage-Reise/HP mit Bus und Schiff


CRS-Code: SPAMAL010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Ganztägiger Aufenthalt in Barcelona
  • 6 Übernachtungen auf Mallorca
  • An- und Abreise nach Mallorca mit dem Fährschiff

CRS-Code SPAMAL010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Ganztägiger Aufenthalt in Barcelona
  • 6 Übernachtungen auf Mallorca
  • An- und Abreise nach Mallorca mit dem Fährschiff

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Barcelona und Mallorca im sonnigen Herbst

Wenn die Touristenströme Ende September Mallorca verlassen, wird es wieder ruhiger auf der Insel. Das milde Mittelmeerklima beschert Ihnen noch sehr angenehme Tagestemperaturen und die Strände sind nicht mehr so überfüllt. Genießen Sie die traumhaften Buchten und malerischen Hafenstädte, während sich im Landesinneren pittoreske Dörfer wellenartig über die Hügel schlängeln. Nicht nur die Hauptstadt Palma de Mallorca ist für Kulturliebhaber eine wahre Schatztruhe, auch die kleinen Städte und Dörfer versprühen einen ganz eigenen Reiz. Naturliebhaber kommen dank der vielseitigen Küstenabschnitte und der artenreichen Flora und Fauna im Landesinneren voll auf Ihre Kosten. Genießen Sie bei dieser Reise die angenehme An- und Abreise mit dem Fährschiff.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Besançon
Ihre Reise führt Sie zunächst nach Frankreich, wo Sie am frühen Abend in Besançon eintreffen und schon zu Abendessen und Übernachtung im Hotel Ibis Besançon La City erwartet werden.

2. Tag: Besançon - Roses/Costa Brava
Frühstücksbuffet und Weiterreise auf der Autoroute du Soleil in den Süden Frankreichs. Nachdem Sie die spanische Grenze überquert haben, erreichen Sie bald die Costa Brava und Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung im Prestige Hotel Roses.

3. Tag: Roses/Costa Brava - Barcelona
Nach dem Frühstück geht es weiter in die katalanische Hauptstadt. Nach einer Stadtrundfahrt in Barcelona haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Spazieren Sie zum Beispiel durch das gotische Viertel bis zu den berühmten Ramblas. Abends sind Sie zu einem geselligen Abendessen in Hafennähe eingeladen, bevor Sie am Abend die Nachtfähre nach Palma de Mallorca nehmen. Übernachtung an Bord.

4. Tag: Palma de Mallorca
Nach der Ankunft im Hafen frühstücken Sie zunächst in Ihrem Hotel und fahren anschließend in die Hauptstadt Palma de Mallorca. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, lebhaften Plazas, herrschaftlichen Stadthäusern und prachtvollen Einkaufsstraßen, ist eine Mischung aus Geschichte, Kultur und Moderne mit mediterranem Flair. Am Nachmittag fahren Sie ins Hotel Java und beziehen Ihr Zimmer für die nächsten Tage.

5. - 9. Tag: Palma de Mallorca/Can Pastilla
Aufenthalt mit Frühstücksbuffet und Abendessen im Hotel Java

Während Ihres Aufenthaltes sind alle Ausflüge bereits im Reisepreis enthalten:

  • Ausflug an die Südwestküste mit Port d´Andratx und Valldemossa
    Der von grünen Bergkuppen umschlossene Hafen von Andratx hat den Ruf einer der schönsten des gesamten Mittelmeers zu sein. Durch die wildromantische Landschaft mit bizarren Felsformationen geht es dann, vorbei an Banyalbufar, dem kleinsten Dorf Mallorcas, nach Valldemossa. In diesem altertümlichen Bergdorf fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt.
  • Ausflug zu den Traumbuchten Mallorcas
    Im Inselsüden mit seinen unzähligen Buchten und Stränden, ist das erste Ziel Colonia de Sant Jordi, der südlichste Ort Mallorcas. Ein leichter Spaziergang führt über Holzstege bis zum Naturstrand Es Trenc, der an Traumstrände der Karibik erinnert. Über die Dörfer Ses Salines und Santanyí geht es weiter nach Cala Figuera. Das kleine Fischerdorf liegt in einer wunderschönen Bucht und die kleinen, weißen, direkt am Wasser erbauten Häuser bieten immer wieder malerische Fotomotive. Den Nachmittag verbringen Sie im beschaulichen Örtchen Portocolom mit seiner herrlichen Hafenpromenade.
  • Ausflug ins Tramuntana-Gebirge
    Über Inca geht es nach Caimari und weiter zum Kloster Lluc, dem bedeutendsten Wallfahrtsort der Insel. Hier startet Ihre Panoramatour durch das Tramuntana-Gebirge. Die Fahrt führt vorbei an den Stauseen Gorg Blau und Cuber, die Mallorca mit Trinkwasser versorgen, und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Gebirgszüge der Serra de Tramuntana. Sie erreichen das kleine Städtchen Sóller, welches inmitten von unzähligen Orangenbaumplantagen liegt. Vorbei an Jugendstil-Häusern führt Sie ein Spaziergang zur Plaza de la Constitución, dem Hauptplatz von Sóller, mit seiner mächtigen gotischen Kirche.
  • Ausflug "ländliches Mallorca"
    Sie fahren ins Inselinnere zum Mercat de Sineu, dem ältesten und bekanntesten Markt der Insel, der jeden Mittwoch stattfindet. Bewundern Sie das rege Treiben in den Gassen und auf dem Hauptplatz vor der großen Pfarrkirche. Nach etwas Freizeit geht es weiter nach Binissalem, einem kleinen Dorf inmitten des gleichnamigen Weinanbaugebietes.

10. Tag: Palma de Mallorca - Porto Cristo - Port de Pollenca - Alcudia
Der letzte Ausflug führt Sie heute in den Nordosten der Insel. Erstes Ziel ist das Städtchen Porto Cristo mit seinen berühmten weitläufigen Höhlen. Dann machen Sie einen Abstecher in den Hafenort Port de Pollenca. Die wunderschöne Uferpromenade versprüht mit ihren stilvollen Villen nostalgischen Charme. Im Anschluss geht es zum Hafen von Alcudia, wo bereits die Nachtfähre nach Frankreich auf Sie wartet. Abendessen und Übernachtung an Bord.

11. Tag: Toulon - Besançon
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Sie fahren wieder in Richtung Norden. Abendessen und Übernachtung erfolgen im Hotel Kyriad Besançon.

12. Tag: Besançon - Rückreise
Nach dem Frühstück beenden Sie diese schöne Reise und mit der Erinnerung an traumhafte Tage treten Sie die Heimreise an.

gut zu wissen...