Gästebuch

Hinterlassen Sie uns doch eine Nachricht oder schreiben Sie uns von Ihrer letzten Reise. Am unteren Ende der Seite haben Sie die Möglichkeit, selbst einen Eintrag vorzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Aktuelle Einträge:

Kommentar von Hans-Jürgen Pinske |

Silvesterreise Romantischer Main 2018/2019
Es war eine sehr angenehme und schöne Reise mit guten Ausflügen.
Das Hotel Kapellenberg war sehr gut. Leider hatten die Zimmer keinen Stauraum für unsere Kleidung, auch ein Safe auf dem Zimmer wäre gut. Die Verpflegung war an allen Tagen Spitze, sowohl geschmacklich als auch von der Sortenvielfalt. Der Service freundlich und zuvorkommend.
Hervorzuheben waren unsere Reiseleiterin Monika auf Grund ihrer umfassenden Kenntnisse und sehr guter Information. Auch mit unserer Busfahrerin Katja hatten wir ins Schwarze getroffen. Wir haben uns im Bus rundum sichergefühlt.
So machen Silvesterreisen Spaß.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Pinske

Antwort von Sandy Hammerl

Lieber Herr Pinske,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrer Silvesterreise.

Wir freuen uns, dass Ihnen die angebotenen Leistungen so gut gefallen haben. Hinsichtlich des fehlenden Stauraumes in den Zimmer sprechen wir natürlich gerne nochmal mit dem Hotel. Danke an dieser Stelle für Ihren wertvollen Hinweis dazu.

Auf ein baldiges Wiedersehen und schöne Grüße von Ihrem Team von Werner- Tours.

Kommentar von Elke Maaß |

Weihnachtsfahrt Böhmen, 23.-27.12.2018
Fahrt war wie beschrieben. Der Reiseleiter war immer etwas zu schnell für einige gebrechliche Mitreisende. Wenn man alle Ausflüge mitmachen wollte, musste man mit ihm mithetzen. Oder seine eigenen Touren machen. Das Hotel ist nicht für gebrechliche oder schwerbehinderte Reisende zu empfehlen. Es war zwar überall ein Fahrstuhl vorhanden. Aber in den Zimmern war eine Badewanne mit 60 cm hohem Rand (bei mir bis übers Knie hinaus, zu Hause habe ich mit Zollstock am Bein abgemessen). Es gab schon Mitreisende, die um ein anderes Zimmer gebeten haben. Nein, in das Hotel bitte nicht nochmal.

Antwort von Sandy Hammerl

Liebe Frau Maaß,

vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag und die vielen hilfreichen Anregungen zu Ihrer Weihnachtsfahrt Böhmen.

Es tut uns sehr leid, dass es hinsichtlich der Gegebenheiten vor Ort im Hotel zu Unannehmlichkeiten kam und Sie das angebotene Reiseprogramm zu hektisch empfanden. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen mit auf und prüfen die Reise nochmal explizit dahingehend.

Wir hoffen trotz alledem auf ein baldiges Wiedersehen!

Ihr Team von Werner- Tours.

Kommentar von Jörg Weydling |

Saison-Abschlussfahrt 7. - 11. 11. 2018: gut durchorganisiert, ausgewogene Wahl der täglichen Ziele mit ausreichender Zeit für eigene Erkundung / Besichtigung; angemessene Zeiteinteilung für den Tag = Fahrzeiten - Besichtigungen - Zeit für Persönliches - Erholung - gemeinsame Essen.

Kommentar von Sandra Rumpf |

Wir haben die Reise Zauberhaftes Dalmatien Anfang September mitgemacht.Die Ausflüge,Busfahrer Torsten sowie Unsere Reiseleitung Rita waren einsame Spitze.Das erste Hotel Biokovka in Makaskar war schrecklich und nicht empfehlenswert,da es Krankenhauscharakter hat.Das zweite Hotel in Tisno war erste Sahne.Unsere Mitreisenden waren auch alle sehr nett.

Kommentar von Hannelore Schottes |

Königsbergreise vom 10.08. bis 17.08. 2018

Ich bin extra aus Düsseldorf angereist, um in Hannover meine Reise zu beginnen.

Von Anfang an war ich sehr postiv überrascht.

Der Bus fuhr pünktlich um 6:30 Uhr ab.
Unser Fahrer Rainer war ein seeeeehr netter und lustiger Mensch. Auch sein Bordservice klappte wunderbar ( besonders sein Kaffee und die heißen Würstchen ( lach )
Wir waren eine klasse Reisegruppe, die gut zusammen harmonierte.
Die Unterbringung in Polen und Königsberg war hervorragend.( Es waren 3 Sterne Hotels. ( konnten aber gut auch als 4 Sterne durchgehen, )
In Königsberg hatten wir eine ganz tolle Reiseführerin ( Tatjana ). Die uns in einem astfreien Deutsch ( sogar mit Dialekt ) alles sehr gut erklärte Auch hatte sie immer genug " Rubelchen " dabei, damit wir unsere Euros quittwurden ( lach )
Die Ausflüge ab Königsberg waren sehr gut organisiert.

Es war eine schöne, wenn auch einwenig traurige Reise.
Wenn man den Zustand von Ostpreußen sich jetzt ansieht.
Ich bin aber froh, dass ich diese Reise gemacht habe. So konnte ich die Heimat meiner Großeltern und Eltern ( auch meine. Bin aber als 7 Monate altes Baby mit meiner Mutter geflüchtet. Winter 44/45.) kennenlernen.
Ich hatte es meiner Großmutter auf ihrem Sterbebett versprochen.

Alles in allem : Tolle Reise. Jedem zu empfehlen ( beide Daumen hoch )

Hannelore Schottes

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner Daten zu Werbezwecken durch die Werner-Tours Touristikinternational GmbH zu.
Zur Datenschutzerklärung