Allgemeine Infos

Allgemeine Infos:

Reisepapiere / Einreise: Neben den ausgehändigten Reiseunterlagen benötigen Sie Ihren gültigen Personalausweis oder Reispass.

Gepäck / Kleidung: Wir empfehlen Ihnen legere und bequeme Kleidung und Ihr mitgeführtes Reisegepäck auf das Wesentliche zu beschränken. Die 11 m breiten Flusskreuzfahrtschiffe beeinflussen natürlich auch die Kabinengröße. Der vorhandene Platz für Ihre Garderobe ist ausreichend, könnte jedoch bei zu großzügiger Planung etwas eng werden. Tagsüber und abends genügt sportliche praktische Reisekleidung. Falls Sie sich für das Kapitänsdinner etwas festlicher kleiden möchten, genügt etwas elegantere Kleidung für die Dame und ein Sakko für den Herrn. Verwenden Sie für Ihr Gepäck bitte dringend die Kofferaufkleber mit den Kabinennummern (Zusendung mit den Reiseunterlagen). Bitte befestigen Sie diese zusätzlich zu den Kofferanhängern an Ihrem Gepäck. Diese Kennzeichnung erleichtert bei der Einschiffung die Zuordnung des Gepäcks zu den Kabinen und bei der Ausschiffung die Zuordnung des Gepäcks zum jeweiligen Bus.

Sicherheit an Bord: Schwimmwesten finden Sie in Ihrer Kabine. Es ist verboten, brennende Gegenstände (Zigarettenreste) über Bord zu werfen.

Rauchen an Bord: Wir bitten um Verständnis, dass das Rauchen an Bord nur auf den Außendecks sowie in ausgewiesenen Raucherzonen gestattet ist. Zum Schutz der Nichtraucher und aufgrund von Sicherheitsbestimmungen ist das Rauchen in den Restaurants und auf der Kabine generell nicht gestattet.

Zahlung an Bord: Zahlungsmittel: Bordwährung ist der EURO; EC-Karte; Kreditkarten: Mastercard, Visacard.
Der Verzehr an Bord (z.B. Getränke an der Bar) wird jeweils direkt bezahlt oder auf Ihre Kabine gebucht. Vor Abreise begleichen Sie den offenen Betrag bitte bar in Euro, mit der EC-Karte oder mit den gängigen Kreditkarten (Visacard, Mastercard).

Trinkgeld: Wie überall ist es üblich, dem Bedienungspersonal ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Der Betrag ist selbstverständlich freigestellt und sollte Anerkennung für eine gute Leistung sein. Wir erlauben uns, einen Betrag von 3 % des Reisepreises vorzuschlagen. 

Hinweise: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- bzw. Niedrigwassers, anderer witterungsbedingter Einwirkungen, navigatorischer Umstände oder technisch bedingter Einwirkungen sowie Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten kann die Reise abgesagt oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Dies kann kurzfristig geschehen, so dass wir nicht immer die Möglichkeit haben, Sie bereits vor Reiseantritt zu informieren. Es kann dadurch vorkommen, dass bestimmte Programmpunkte entfallen müssen, dass die Reihenfolge der anzulaufenden Städte und Anlegestellen geändert werden müssen oder dass eine Anlegestelle nicht angefahren werden kann. Somit gelten die angegebenen Zeitpläne unter Vorbehalt. Schiffstypische Geräusche sind in fast allen Räumlichkeiten zu hören, auch nachts (unsere Schiffe fahren auch nachts), wobei in aller Regel - individuell unterschiedlich - schnell ein Gewöhnungsprozess einsetzt. Auch können bei manchen Anlegestellen mehrere Schiffe nebeneinander liegen, so dass die Sicht behindert und die Geräuschkulisse erhöht ist.