Malerisches Cornwall & Isle of Wight

10-Tage-Reise/HP zu vielen Schauplätzen der Rosamunde Pilcher Filme


CRS-Code: GBTSUD010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Entspannter reisen mit Nachtfähre

CRS-Code: GBTSUD010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Entspannter reisen mit Nachtfähre

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Malerisches Cornwall & Isle of Wight

Im äußersten Südwesten Großbritanniens ragt die Halbinsel Cornwall in die Weiten des Atlantiks. Die englische Grafschaft ist fast vollständig von Meer umgeben und aufgrund der rauhen Steilküsten, der kilometerlangen feinen Sandstrände und des milden Klimas eine der interessantesten Regionen Englands. Besuchen Sie die Lieblingslandschaften der Autorin Rosamunde Pilcher und die bezaubernde Isle of Wight, die einfach jeden zum Großbritannien-Fan werden lassen!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Raum Kent
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen) und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Anreise nach Calais, von wo aus Sie durch den Eurotunnel bis Folkestone gelangen. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Kent.

2. Tag: Raum Kent - Brighton - Raum Bournemouth
Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung bis nach Brighton. Dieses elegante Städtchen erwartet Sie mit gemütlichen Gassen, einer Vielzahl von Geschäften und dem Wahrzeichen der Stadt: dem Royal Pavilion. Das Lustschloss wurde als Sommerpalast für den Prince of Wales im indischen Mogulstil erbaut und gilt als das bedeutendste Bauwerk der Stadt. Über Portsmouth geht Ihre Fahrt weiter durch den New Forest, eine einzigartige Wald- und Heidelandschaft, bis nach Bournemouth. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Bournemouth.

3. Tag: Raum Bournemouth - Isle of Wight - Raum Bournemouth
Frühstück. Heute starten Sie mit Ihrer Reiseleitung zu einem ganztägigen Ausflug auf die Isle of Wight. Diese bezaubernde Insel, die Sie nach kurzer Fährüberfahrt erreichen, verdient ihre zahlreichen Beinamen wie "Insel der Blumen" oder "Diamant im Meer" mit vollem Recht. Das äußerst milde Klima zieht das ganze Jahr über zahlreiche Besucher an. Phantastisch anzusehen sind die bizarren "Needles", drei gewaltige vorgelagerte Kreidefelsen ganz im Westen der Insel, die spitz wie Nadeln erscheinen. Malerische Dörfer, reetgedeckte Häuser und liebevoll gepflegte Gärten wechseln sich ab mit einer schroffen Küste, die stellenweise steil zum Meer abfällt. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Bournemouth.

4. Tag: Raum Bournemouth - Salisbury - Plymouth
Frühstück. Dann führt Sie die Reise zunächst nach Salisbury mit seiner berühmten Kathedrale. Sie gilt als herausragendes Beispiel für die englische Frühgotik und hat den höchsten Kirchturm Großbritanniens. Weiterfahrt nach Plymouth, Standort der königlich-britischen Marinewerft. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Plymouth.

5. Tag: Plymouth - Dartmoor Nationalpark - Torquay - Plymouth
Frühstück und Ausflug in den sagenumwobenen Dartmoor Nationalpark, ein ehemals königliches Jagdgebiet. Zum besonderen landschaftlichen Reiz gehören weite Moorlandschaften, wildromantische Hügelketten mit wuchtigen Granitbrocken in bizarren Formen, zahlreiche Flüsse und anmutige Täler. Berühmt ist das Dartmoor auch durch das Buch "Der Hund von Baskerville" von Sir Arthur Conan Doyle. Am Nachmittag Fahrt zur englischen Riviera, wie der Küstenstreifen um die Torbay-Bucht von Devon auch genannt wird. Zentrum ist das elegante Seebad Torquay, mit viktorianischen Bauten, gepflegten Parks und Gärten mit Palmen und farbenprächtiger Vegetation. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Plymouth.

6. Tag: Plymouth - Lanhydrock - Plymouth
Frühstück. Heute besuchen Sie Lanhydrock, ein Herrenhaus nahe Bodmin, inmitten eines 360 Hektar großen Parks am River Fowey (Eintritt Extrakosten). Der wundervolle Garten und der angrenzende Hügel sind mit ausgewählten Bäumen und Sträuchern bepflanzt. Viele Teile des heutigen Hauses sind viktorianischen Ursprungs, aber einige datieren bereits um 1620. Nachmittags fahren Sie in den kleinen Fischerort Polperro an der Südküste Conwalls. Eine charmante Mischung aus malerischen weiß getünchten Häuschen mit bunt bemalten Fenstern und Türen liegt an steilen Hügeln mit engen Gassen, die den Hintergrund zum Hafen bilden. Hier wurden drei Rosamund Pilcher-Filme gedreht. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Plymouth.

7. Tag: Plymouth - Wildromantisches Cornwall - Raum Newquay
Im Anschluss an das Frühstück führt Sie der heutige Ausflug durch den äußersten Südwesten Englands. Hier ist das Land der Piraten. Der westlichste Punkt Englands auf der Hauptinsel ist die berühmte Landzunge Land´s End. Etwa 45 km südwestlich gelegen sind die Scilly-Inseln, die bei klarem Wetter zu sehen sind. Sie besuchen so malerische Orte wie St. Ives - dessen Strände aufgrund ihrer Lage und des feinen weißen Sands bereits mehrfach ausgezeichnet wurden - und haben einen schönen Blick auf die historische Burg St. Michael´s Mount. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Newquay.

8. Tag: Raum Newquay - Tintagel - Boscastle - Raum Bristol
Frühstück und Fahrt in Richtung Nordosten nach Tintagel, dem Geburtsort von König Artus. Kurz darauf erreichen Sie Boscastle. Der Ortskern ist rund um den idyllischen Hafen angelegt. Am frühen Abend treffen Sie in Ihrem Mittelklassehotel im Raum Bristol zu Abendessen und Übernachtung ein.

9. Tag: Raum Bristol - Bath - Harwich
Frühstück. Dann besuchen Sie zunächst den Kurort Bath in der Grafschaft Somerset. Die Geschichte der Stadt führt auf die Römer zurück, die hier die heißen Thermalquellen entdeckten und die Römischen Bäder errichteten. Durch Wiltshire, das für die phänomenalen Kornkreise bekannt ist, geht die Reise weiter bis nach Harwich. Ab ca. 20:00 Uhr erfolgt die Einschiffung auf dem Fährschiff der Stena Line nach Hoek van Holland. Abendessen und Übernachtung an Bord.

10. Tag: Hoek van Holland - Rückreise
Frühstück an Bord und Ausschiffung um ca. 8:00 Uhr in Hoek van Holland. Im Anschluss Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten, ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustürabholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht in den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn