Masuren - Land der tausend Seen   

6-Tage-Reise/HP/ÜF nach Allenstein


CRS-Code: POLWMS010O


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Viele Ausflüge inklusive

CRS-Code POLWMS010O

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Viele Ausflüge inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Masuren - Land der tausend Seen

Eine herrliche Seenlandschaft kann man im Norden von Polen bestaunen. Die Masurische Seenplatte ist das weiteste Seengebiet in Polen und hier befinden sich auch die größten Seen des Landes: Der Sniardwy (106 km²) mit 8 Inseln von 43 ha und der Mamry (104,9 km²) mit 33 Inseln von insgesamt 213 ha. Der Mamry ist mit anderen Seen durch Kanäle und Flüsse verbunden und bildet auf diese Art das System der Großen Seen mit einer Gesamtfläche von 302 km². Hier liegt der berühmte Oberland-Kanal mit den Rollbergen. Dieser, stellenweise künstlich geschaffene Wasserweg, ist für seine fünf geneigten Ebenen bekannt. Die Schiffe werden auf Wagen mittels Wasserkraft über die Wiese gezogen, dabei wird ein fast 100 Meter Höhenunterschied zwischen Osterode und Elblag überwunden.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Allenstein
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen) und Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Fahrt nach Allenstein. Abendessen und Übernachtung im BEST WESTERN PLUS Hotel Dyplomat in Allenstein.

2. Tag: Allenstein - Masurische Seenplatte - Allenstein
Nach dem Frühstücksbuffet entdecken Sie die Masurische Seenplatte. Zuerst fahren Sie nach Nikolaiken. Bei einer Schifffahrt auf dem Spirdingsee erwartet Sie eine unvergessliche Naturlandschaft (Schifffahrt Extrakosten ca. 9,- EUR p.P.). Weiter geht es zur Bunkerruine Wolfsschanze (Eintritt inkl. Führung Extrakosten ca. 6,- EUR p.P.) und zurück über die Wallfahrtskirche Heiligelinde inkl. Orgelkonzert.

3. Tag: Allenstein - Oberlandkanal (von Mai - September) - Marienburg - Allenstein
Frühstücksbuffet. Ausflug zum Oberlandkanal und zur Marienburg (Extrakosten 45,- EUR p.P.). Entspannen Sie bei einer Schifffahrt über den bekannten Osterode-Elbing-Kanal (genießen Sie dabei eine Krakauer Extrakosten ca. 3,- EUR p.P.). Anschließend Fahrt nach Marienburg - Europas größte Burganlage, die jemals aus Backsteinen erbaut wurde (Eintritt inkl. Führung Extrakosten ca. 10,- EUR p.P.).

4. Tag: Allenstein - Hohenstein – Osterode – Marengo - Allenstein
Frühstücksbuffet. Heute haben Sie die Möglichkeit, zu einem Ausflug (Extrakosten 45,- EUR p.P.). Als erstes lernen Sie in Hohenstein das Freilichtmuseum kennen. Dem folgt eine Stadtführung in Osterode. Ein Folkloreabend in Marengo, mit geselliger Musik, Tanz, Folklorevorführung und Abendessen macht den Tag unvergesslich.

5. Tag: Allenstein
Frühstücksbuffet. Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort, die Hauptstadt der Masuren, bei einem Stadtrundgang näher kennen. Mittags haben Sie die Gelegenheit, die berühmten Königsberger Klopse zu kosten (Mittagessen Extrakosten ca. 9,- EUR p.P.). Am Nachmittag gibt es bei einem Stadtbummel, noch genügend Zeit um die letzten Einkäufe zu erledigen.

6. Tag: Allenstein - Rückreise
Frühstücksbuffet und Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten. Ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustür-Abholung ist in Wohnregion A inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Die Kurtaxe (ca. 0,50 EUR pro Person und Nacht) bezahlen Sie bitte vor Ort
  • Eventuelle weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn