Romantisches Moseltal

6-Tage-Reise/HP nach Bremm mit Trier, Luxemburg u.v.m.


CRS-Code: BRDEIF010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive

CRS-Code: BRDEIF010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Romantisches Moseltal

Erleben Sie drei Gebiete, die nicht voneinander zu trennen und doch so unterschiedlich sind: Die Mosel, von deren "weitläufigem Schlangengang" Goethe schon sprach und an deren steilen Hängen viele der bekanntesten Weine Deutschlands wachsen. Den südlichen Hunsrück, in dem noch heute die alte Tradition des Edelsteinschleifens gepflegt wird. Und schließlich das benachbarte Großherzogtum Luxemburg, wo sich zwischen dem 15. und 19. Jh. viele europäische Eroberer sozusagen die Klinke in die Hand gaben und jeder dem kleinen Land seinen Stempel aufdrückte.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Limburg - Bremm
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Fahrt nach Limburg an der Lahn zu einem Ortsrundgang. Weiterfahrt bis nach Bremm zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel Hutter in Bremm.

2. Tag: Bremm - Trier - Bremm
Frühstücksbuffet. Es erwartet Sie das schöne Trier. So ganz nach dem Motto "2000 Schritte = 2000 Jahre" erkunden Sie das an der Mosel gelegene "Rom des Nordens". Trier, auch das "zweite Rom" genannt, ist die älteste Stadt Deutschlands. Sie ist vor allem durch ihre reiche römische und mittelalterliche Geschichte berühmt. Außergewöhnliche Baudenkmäler wie Porta Nigra, Palastaula oder Kaiserthermen zeugen noch heute von längst vergangenen und großartigen Epochen der Moselstadt. Diese Stadt hat viele Gesichter. Spüren auch Sie diesen einmaligen Hauch von südländischem Flair! Sie haben genügend Zeit die Stadt nach Ihren Wünschen zu erkunden. Abendessen und Übernachtung im Hotel Hutter in Bremm.

3. Tag: Bremm - Luxemburg - Bremm
Nach dem Frühstücksbuffet erleben Sie das sogenannte "Ländchen". Gemeint ist das nahegelegene Luxemburg. Sie fahren in die Stadt Luxemburg. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die historische und neuzeitliche Seite der Europametropole kennen. Auf Ihrem Rückweg durchs Müllerthal und die "kleine luxemburgische Schweiz" machen Sie noch kurz Station in der Abteistadt Echternach. Abendessen und Übernachtung im Hotel Hutter in Bremm.

4. Tag: Bremm - Idar-Oberstein - Bernkastel-Kues - Traben-Trarbach - Bremm
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet entführt Sie der heutige Ausflug zu einer Rundfahrt durch den südlichen Hunsrück und parallel zur Mosel. Entlang der deutschen Edelsteinstraße fahren Sie nach Idar-Oberstein. Lassen Sie sich in der Edelsteinmetropole von der Verarbeitung der kostbaren Steine faszinieren. Weiter führt Sie die Fahrt zurück an die Mosel. Bernkastel-Kues, das historisch mittelalterliche Städtchen mit seinen kleinen, engen Gassen und versteckten Winkeln, sollten Sie auf keinen Fall versäumen. Sie werden das bezaubernde Städtchen bei einem Stadtrundgang erkunden. Zu einem Fotostopp machen Sie einen kurzen Halt in Traben-Trarbach. Wahrzeichen der Stadt ist das Brückentor zur Moselbrücke aus dem Jahre 1899. Abendessen und Übernachtung im Hotel Hutter in Bremm.

5. Tag: Bremm - Cochem - Bremm
Frühstücksbuffet. Heute lernen Sie das kleine Städtchen Cochem an der Mosel kennen. Dort besuchen Sie zunächst die Reichsburg Cochem. Die größte Höhenburg an der Mosel thront majestätisch auf dem Burgberg mitten in der Stadt. Im Anschluss haben Sie Zeit Cochem mit seinen engen Gassen und seinen zahlreichen Cafés an der quirligen Moselpromenade selbst zu erkunden. Oder Sie unternehmen eine Schifffahrt auf der Mosel und lassen den Blick über die einmalig schöne Landschaft schweifen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Hutter in Bremm.

6. Tag: Bremm - Koblenz - Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet geht es nach Koblenz zu einer kleinen Stadtrundfahrt. Die Wahrzeichen sind die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck an der Moselmündung mit dem Reiterstandbild. Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten sowie ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustür-Abholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn