Zauber des Mittelmeeres an der italienischen Riviera

10-Tage-Reise/HP nach Alassio mit San Remo, Monaco, Portofino u.v.m.


CRS-Code: ITARVI010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive

CRS-Code: ITARVI010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Zauber des Mittelmeeres an der italienischen Riviera

Die italienische Riviera ist der schönste Teil der Region Ligurien. Die 300 Küstenkilometer sind von eleganten Ferienorten mit gepflegten Badestränden und üppigen Palmenpromenaden geprägt. Durch den Golf von Genua wird die Küste in zwei Abschnitte geteilt. Der westliche Teil, die Riviera di Ponente, ist für ein mildes Klima und die langen Sandstrände bekannt und macht einen großen Teil der Faszination Liguriens aus. Der östliche Teil, die Riviera di Levante, verzaubert mit romantischen Winkeln kleiner, überschaubarer Küstenorte, die ihre bunten Häuserfronten im Meeresdunst aufleuchten lassen. Ligurien hat noch mehr zu bieten: Einsame Bergtäler und kleine Dörfer im Landesinneren sowie die Nähe zu den an der Côte d`Azur liegenden, berühmten Städten machen die italienische Riviera zu einem beliebten Urlaubsziel.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Raum Bodensee
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Fahrt in den Raum Bodensee, wo Sie zu Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel erwartet werden.

2. Tag: Raum Bodensee - Alassio
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie weiter Richtung Mittelmeer. Nach der Ankunft Zimmerbelegung im Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel Garden in Alassio.

3. Tag: Alassio - Santa Margherita Ligure - Portofino - Alassio
Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Santa Margherita Ligure in die Provinz Genua. Die kleine, freundliche Hafenstadt liegt inmitten einer prachtvollen Vegetation an der Riviera di Levante. Von Santa Margherita Ligure aus können Sie an einer Bootsfahrt nach Portofino teilnehmen (Extrakosten ca. 10,- EUR p.P.). Portofino, die Perle der Ligurischen Küste, ist wie ein Piratennest in die steile Felsbucht gebaut. Berühmt wurde das Dorf durch seine vermehrt berühmten Besucher, die in den Prachtvillen rund um Portofino wohnen.

4. Tag: Alassio - Eze - Nizza - Alassio
Nach dem Frühstücksbuffet nehmen Sie an einem Ausflug nach Nizza und Eze mit Ihrer Reiseleitung teil.  Am Vormittag besuchen Sie Eze, ein typisches provenzalisches Bergdorf an der Côte d´Azur. Holprige Gassen und der beeindruckende Burg- und Seeblick verleihen dem malerisch auf einem Felsen gelegenen Städtchen einen ganz besonderen Charme. Anschließend besuchen Sie Nizza, die unbestrittene Metropole und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Côte d`Azur. Bei einem Stadtrundgang erleben Sie die beeindruckende, fast italienisch anmutende Altstadt und die bezaubernden Häuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

5. Tag: Alassio
Frühstücksbuffet. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, z.B. für einen Strandspaziergang oder einen Stadtbummel durch Alassio.

6. Tag: Alassio - Genua - Alassio
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet fahren Sie nach Genua teilzunehme. Genua ist die Hauptstadt Liguriens und liegt in der nördlichen Bucht des Ligurischen Meeres. Neben Marseille ist Genua der bedeutendste Hafen am Mittelmeer. Der Geburtsort von Christoph Kolumbus bietet neben seinem großen Hafen auch historische Palazzi, monumentale Architektur und mondäne Geschäfte. Genua ist eine Stadt voller beeindruckender Kontraste. Am Nachmittag haben Sie Zeit, das am alten Hafen gelegene, größte und modernste Aquarium Europas zu besuchen (Extrakosten ca. 24,- EUR p.P.).

7. Tag: Alassio - Monaco/Monte Carlo - Alassio
Nach dem Frühstücksbuffet steht ein Ausflug nach Monaco auf dem Programm. Das Fürstentum Monaco ist neben dem Vatikanstaat der kleinste souveräne Staat der Welt und durch sein Grand Casino, seinen exotischen Garten und nicht zuletzt durch das Formel-Eins-Autorennen bekannt geworden. Lernen Sie das Fürstentum bei einem Stadtrundgang mit Ihrer Reiseleitung kennen.

8. Tag: Alassio - San Remo - Dolceacqua - Alassio
Im Anschluss an das Frühstücksbuffet unternehmen Sie heute einen Ausflug entlang der Küste mit einem Abstecher ins Ligurische Hinterland. Sie schlendern mit Ihrer Reiseleitung durch San Remo - "Die Königin der Blumen". Besonders bekannt ist die Altstadt von San Remo, in der sich Durchgänge und Gassen mit einem orientalischen Hauch völlig verwinkeln. Anschließend verlassen Sie die Küste und erreichen das mittelalterlich anmutende Dorf Dolceacqua, das ca. 10 km landeinwärts am Fluss Nervia, der von einer über 30 m breiten Bogenbrücke überspannt wird, liegt.

9. Tag: Alassio - Raum Bodensee
Frühstücksbuffet. Heute heißt es Abschied nehmen von der italienischen Riviera. Sie fahren zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Raum Bodensee. Abendessen und Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Bodensee.

10. Tag: Raum Bodensee - Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet Abfahrt und Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten. Ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustür-Abholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sowie die Kurtaxe bei der Zwischenübernachtung im Raum Bodensee sind im Reisepreis nicht enthalten
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Kurtaxe (ca. 1,00 EUR pro Person und Nacht) bei der Zwischenübernachtung im Raum Bodensee bezahlen Sie bitte vor Ort