Schwarzwald mit Dreiländerfahrt

7-Tage-Reise/HP nach St. Märgen mit Freiburg, Basel, Colmar u.v.m.


CRS-Code: BRDSON010S


ab €

pro Person


Reisebonuspunkte sammeln

Reise jetzt buchen

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Jetzt einen Tag länger

CRS-Code BRDSON010S

ab € pro Person

  • Keine Nachtfahrten
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Jetzt einen Tag länger

 
Ihre Reise Leistungen Termine & Preise

Schwarzwald mit Dreiländerfahrt

Der Schwarzwald ist die beliebteste deutsche Ferienregion. Kein Wunder, denn das Klima ist angenehm mild, die Küche ausgezeichnet und die Landschaft eine der schönsten in Deutschland. Wir nehmen Sie mit nach St. Märgen an der bekannten Schwarzwald-Hochstraße. Besuchen Sie unter anderem die Schwarzwald-Metropole Freiburg mit ihrem berühmten Münster auf einer Ausflugstour. Spüren Sie hautnah die gesunde, würzige Schwarzwälder Luft und lassen Sie einfach Ihre Gedanken in die Ferne schweifen. Fahren Sie vorbei an Wäldern, Tälern und Höhen mit großartigen Fernsichten in die benachbarten Länder Frankreich und Schweiz.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - St. Märgen
Abholung von der Haustür (siehe Leistungen), Fahrt zum gebuchten Zustiegsort sowie ggf. Transfer zu den zentralen Abfahrtsorten. Fahrt bis nach St. Märgen im Schwarzwald zum Hotel und Zimmerbelegung. Abendessen und Übernachtung im Hotel Löwen in St. Märgen.

2. Tag: St. Märgen - Freiburg - St. Märgen
Frühstücksbuffet. Sie fahren nach Freiburg. Bei einem Rundgang durch die Altstadt sehen Sie die berühmten "Freiburger Bächle", die verwinkelten "Gässle" und die vielen bunten Rheinkieselmosaike, die Freiburg sein ganz besonderes Flair geben. Im Mittelpunkt des Stadtrundgangs steht die Besichtigung der Stadtpfarrkirche Münster - ein herausragendes Beispiel der mittelalterlichen Gotik. Zurück in St. Märgen haben Sie die Möglichkeit, das barocke Kloster mit Klostermuseum (Eintritt inkl. Führung Extrakosten ca. 5,- EUR p.P.) zu besuchen, das aufgrund seiner exponierten Lage auch heute noch das eindrucksvolle Zusammenspiel klösterlicher Kultur und einmaliger Landschaft des Hochschwarzwaldes vermittelt.

3. Tag: St. Märgen - Schwarzwaldrundfahrt - St. Märgen
Nach dem Frühstücksbuffet findet eine Schwarzwaldrundfahrt statt. Zuerst fahren Sie nach Triberg, die Stadt der 1.000 Uhren. Dort erleben Sie bei einer Vorstellung die größte Kuckucksuhr der Welt (Eintritt Extrakosten ca. 1,50 EUR p.P.). Nach der Besichtigung der höchsten Wasserfälle Deutschlands (Eintritt Extrakosten ca. 3,- EUR p.P.) führt Sie die Fahrt über St. Georgen nach Donaueschingen. Nach einem Aufenthalt fahren Sie zum, von herrlichen Wäldern umrahmten, Titisee, wo Sie die Gelegenheit haben, eine Bootsfahrt zu unternehmen (Extrakosten ca. 5,- EUR p.P.).

4. Tag: St. Märgen
Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort bei einem Ortsrundgang näher kennen. Der Luftkurort liegt an der Schwarzwald-Panoramastraße, auf 890 m Höhe. Eng verbunden mit der Geschichte des Klosters St. Märgen, werden auch heute noch Tradition und Brauchtum in St. Märgen gepflegt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einem Schwarzwälder-Kirschtorten-Seminar mit Vorführung und Verzehr im Hotel teilzunehmen (Extrakosten ca. 6,50 EUR p.P.).

5. Tag: St. Märgen - Colmar - Riquewihr - Kaiserstuhl - St. Märgen
Nachdem Sie ausgiebig gefrühstückt haben, machen Sie einen Abstecher nach Frankreich,
in die nahe gelegenen Vogesen. Sie fahren zuerst nach Colmar. Bei einer Stadtrundfahrt/- rundgang können Sie die schöne Altstadt mit ihren historischen Bauten kennenlernen. Weiter geht es, vorbei an den Hängen der Vogesen, in das schöne Weindorf Riquewihr, wo Sie selbst auf Erkundungsreise gehen können. Die Rückfahrt zum Hotel führt durch Weinberge und an den Rebhängen des Kaiserstuhls vorbei.

6. Tag: St. Märgen - Basel - Todtnauer Wasserfall - St. Märgen
Die heutige Fahrt führt Sie in die Schweiz. Sie erkunden Basel bei einem Stadtrundgang und besuchen die wunderschöne Altstadt, die durch ihre Treppengasse und das Spalentor malerisch mittelalterlich wirkt. Die ganze Stadt wird beherrscht vom spätromanischen Münster, welches vor allem für seinen reichen Skulpturenschmuck berühmt ist. Genießen Sie bei einem Bummel die historischen Häuser und stillen Winkel. Die Fahrt zurück nach St. Märgen führt Sie durch das Wiesental. Einen Zwischenstopp legen Sie beim Todtnauer Wasserfall ein (Eintritt Extrakosten ca. 2,- EUR p.P.). Über zwei Stufen stürzt der Naturwasserfall über ein gewaltiges Granitmassiv 97 Meter in die Tiefe.

7. Tag: St. Märgen - Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet Abfahrt und Rückreise zu den zentralen Abfahrtsorten. Ggf. Transfer zum gebuchten Zustiegsort und Weiterfahrt bis zu Ihrer Haustür.

gut zu wissen...

  • Eine Haustür-Abholung ist in Wohnregion A+B inklusive. In Wohnregion C nur gegen Aufpreis (siehe Karte)
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sowie die Kurtaxe sind im Reisepreis nicht enthalten
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Die Abfahrtszeit für den gebuchten Zustiegsort steht auf den Reiseunterlagen. Ankunfts- und Abfahrtszeiten vorbehaltlich Änderung!
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn
  • Die Kurtaxe (ca. 2,10 EUR pro Person und Nacht) bezahlen Sie bitte vor Ort