Leitbild

Unser Qualitätsanspruch:

  • Qualität auf hohem Niveau
  • Zuverlässig und vertraut

Seit über 35 Jahren steht Werner-Tours für Qualität in der Reisebranche. Ob Bus-, Flug-, Fluss- oder Kurreisen, der Qualitätsgedanke steht an erster Stelle. Diesen Anspruch leben wir jeden Tag aufs Neue und wollen unseren Kunden heute und in Zukunft ein zuverlässiger und vertrauter Partner sein.

Philosophie

Wir wollen nicht nur zufriedene, wir wollen begeisterte Gäste!

Kundenzufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel. Kundenerwartungen nicht nur erfüllen, sondern unsere Gäste überraschen mit dem gewissen „Mehr“ an Service ist unser Motto.

Wir wollen anders sein!
Ob Mitarbeiter oder Chef – der Qualitätsgedanke ist Maxime unseres Handelns. Gezielte Planung und sorgfältige Auswahl unserer Leistungsträger wie Hotels oder Schiffe, Reiseleiter, Bus- und Taxiunternehmen garantieren ein jederzeit niveauvolles Reisen.
Innovativ und kreativ entwickeln wir unsere Servicequalität ständig weiter. Das Vertrauen unserer Kunden bestätigt uns in unserem Handeln.

Kundenorientierung

Zuverlässig und vertraut!

Pfeiler unseres Qualitätsmanagements sind:

  • Servicefreundlichkeit: immer erreichbar für den Kunden
  • Wertschätzung jedes einzelnen Partners
  • Versprechen zuverlässig einhalten
  • Individuelles Eingehen auf den Kunden: vor, während und nach der Reise
  • Nachhaltiges Beschwerde Management
  • Datenschutz und Datensicherheit als hohes Gut
  • Planung und Organisation unserer Reisen auch auf Grundlage ökologischer Gesichtspunkte

Qualitätsmanagement

Wir arbeiten nach Qualitätsgrundsätzen, die wir leben und weiterentwickeln. Unser Qualitätsversprechen lösen wir durch kompetente Mitarbeiter und Kooperationspartner zuverlässig ein. Die Sicherstellung der Qualität ist oberstes Anliegen, unter anderem durch unser aktives Beschwerdemanagement, aber auch durch kurze Wege in der Informationsübermittlung.

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten sind bei uns in guten Händen. Um jeglichen Missbrauch zu vermeiden, haben wir die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt und einen externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten mit diesem sensiblen Thema betraut.