Gästebuch

Hinterlassen Sie uns doch eine Nachricht oder schreiben Sie uns von Ihrer letzten Reise. Am unteren Ende der Seite haben Sie die Möglichkeit, selbst einen Eintrag vorzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.

Aktuelle Einträge:

Kommentar von Ulrike Paul |

Die Camelienblüte in der Toscana und der Frühling dort waren zauberhaft. In der Vorsaison sind auch die Städte ( FLorenz, Pisa und Lucca) noch nicht so überlaufen. Das Essen war köstlich und die Reiseleiterin sowie der Busfahrer sehr freundlich, an den Bedürfnissen der Reisegruppe orientiert und auch fachlich sehr kompetent. Ein großes Lob auch der perfekten Organisation des Teams im Hintergrund. Ich bin sehr zufrieden und die nächste Busreise mit Werner Tours im Sommer ist auch schon geplant. Kann ich nur empfehlen!

Kommentar von BRIGITTE B. |

Die Reise vom 23.12.-02.01.2017 nach Beroun war gut organisiert. Unsere Reisebegleiterin Mirka war eine Perle, sie kümmerte sich super um uns. Die Informationen über Land und Leute vermittelte sie uns sehr gut und dosiert.
Der Busfahrer Manfred fuhr gut, leider fehlte seine Hilfe beim Ein-und Ausstieg, zumal es vielen älteren Leuten schwer fiel dieses zu bewältigen.

Kommentar von W. Rödiger |

Weihnachtsreise nach Dresden vom 23.12.-27.12.2016
Hotel war gut Das Festessen an allen Tagen mäßig. Es fehlte an weihnachtliche Stimmung. Die Reiseleitung perfekt. Hotel Holyday Inn nicht wieder buchen

Kommentar von Hans und Hildegard |

Die Silvesterfahrt vom 30. -2.1. 2017 nach Berlin war insgesamt befriedigend, Hotel und Gala-Silvester - Büfett sehr gut. Mit dem Bus, dem
Fahrer und der Reiseleitung waren wir nicht zufrieden.

Kommentar von Lummert Hans-Joachim |

Vorgangsnummer 309339
Wir waren in der Zeit vom 23.12.16 bis 02.01.17 in Beraun. Die Reise hat uns gut gefallen, auch wenn das Hotel (4 Sterne, Best Western) gewöhnungsbedürftig war. Ausdrücklich möchten wir uns für die kompetente Reiseleiterin bedanken, die stets ein offenes Wort für uns hatte. Auch was den Busfahrer angeht, so haben wir uns stets sicher gefühlt. Was uns gar nicht gefallen hat, war, dass wir bei der Ankunft in Hannover eine gute halbe Stunde, bei einsetzendem Schneeregen auf das Taxi warten mussten. An dieser Stelle ist ihre Organisation nach unserer Meinung verbesserungsfähig.

Kommentar von Claus und Brigitte Kober |

Unsere Weihnachtsreise nach Oberwiesenthal war eine gelungene Sache. Der Reiseleiter Herr Herbert Selent hat in bekannter Manier uns mit Informationen "gefüttert". Eine Reiese mit Ihm als Reiseleiter(für uns die Dritte) ist immer ein Erlebnis ansich. Das Hotel war gut, Verpflegung sehrgut und Personal sehr freundlich. Allerdings sind die Bäderso klein. daß ich mit langen Beinen mit der Toilette kaum klar kam. Im Bus fiehl die Küche wegen Stromproblemen aus. dafür hat das Buspersonal örtliche Möglichkeiten (Shop in der St. Annenkirche) genutzt um uns Glühwein und Stollen als Weihnachtsüberraschung anzubieten. Wirklich Klasse und dankeschön.
Wir bedanken uns für die schöne Reise und wünschen allen Mitarbeitern ein gesundes Neues Jahr 2017

Kommentar von Frank F. |

Vom 22.12.16 - 27.12.16 habe ich an der Reise nach Erlangen teilgenommen. Tolles Hotel, gutes Essen und nette Leute. Organisation und Inhalte der Reise waren sehr gut. Für alles meinen besten Dank. Ich bin nun bereits das dritte Mal mit werner-tours unterwegs gewesen. Stets war ich sehr zufrieden. Ganz sicher bin ich bald wieder dabei..........
M.f.G. Frank F.

Kommentar von Erich und Dorothea |

Die Weihnachtsreise ins Salzburger Land liegt gerade hinter uns und wir möchten auf diesem Weg dem Busfahrer Wilfried und dem Reiseleiter Georg ein herzliches Dankeschön hinterlassen. Wilfried ist nicht nur perfekt gefahren, er hat während der Fahrt viel erklärt, uns auf Sehenswürdigkeiten hingewiesen. Für unser leibliches Wohl gab es kalte Getränke, Kaffee und Würstchen! Von Georg haben wir viel gelernt, auf sehr humorvolle Weise hat er uns sein Land näher gebracht. Er kümmerte sich um jeden Belang, selbst beim Abendessen ging er noch an jeden Tisch und fragte nach ob alles ok ist.
Die Reise selbst war perfekt organisiert, es klappte von der Anfahrt bis zur Rückfahrt alles. Als das Wetter an einem Tag nicht so gut war, wurde das Programm geändert und wir haben in einer höher gelegenen Gegend einen herrlichen Tag verbracht. Am Heiligen Abend wurden wir nachmittags noch in den Ort zur Kindermesse gefahren, dies war nicht Bestandteil der Reise. Toll, dass dies möglich gemacht wurde, herzlichen Dank!
Das Hotel war einfach, aber sauber. Einziger Kritikpunkt war die Heizung, in manchen Zimmern war es sehr kalt, in anderen viel zu warm. Die Zimmer waren auch recht einfach eingerichtet, zum längeren Aufenthalt sind sie nicht so recht geeignet. Dafür war das Essen einfach spitze, da waren wir mehr als zufrieden. Sehr hochwertig und äußerst lecker zubereitet. Man ging auch auf Wünsche einzelner Reisenden ein! Die Getränkepreise fanden wir ein wenig zu hoch für ein 3 Sterne Haus.
Das Weihnachtsmenü war einfach nur toll, mir läuft jetzt noch das Wasser im Munde zusammen. Die Hüttenmusik war ein wenig lieblos heruntergespielt, da kennen wir anderes, das war ein wenig schade.
Insgesamt waren wir aber mehr als zufrieden mit dieser Reise und sind schon am Überlegen wo wir im nächsten Jahr hinfahren werden!

Kommentar von Wilke Karl Heinz |

Reise Bremen 23.-27.12.2016.
Eine schöne, gut organisierte Reise, sehr gutes Hotel, Verpflegung ausgezeichnet. Reiseleiterin: patent, gut informiert, humorvoll, freundlich und stets hilfsbereit. Einziger, kleiner Schönheitsfehler: Aufenthalt in Worpswede 9:30 - 11:00 Uhr, aber dortige Kunsthalle erst 11:00 Uhr geöffnet.
Noch ein Tip für die Zubringer: fahrt grundsätzlich nach Navi, nicht nach Anweisung sich angeblich gut auskennender Mitreisender! Das hat uns bei der Rückfahrt eine (vielleicht ein paar km kürzere) aber endlose Holperei und viel Zeit auf kleinen Nebenstraßen gekostet!
Resümee: eindeutig empfehlenswert!

Kommentar von Elke maaß |

Ich war jetzt auf der weihnachtsfahrt in Dresden und es war eine schöne Gelegenheit die Stadt zu erkunden. Der Reiseleiter hatte wohl ein Geschichtsbuch gefrühstückt,ständig wusste er etwas über August dem starken. Unser Abendessen an Heiligabend war etwas dürftig und die Weihnachtsdekoration war etwas dürftig [ was auch nicht so schlimm war]. Die Ausflüge waren sehr schön. Ich werde wohl wiederkommen.